Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 393688

Georg-Schwarz-Straße ab Montag in stadtauswärtiger Richtung gesperrt

Leipzig, (lifePR) - Aufgrund der Behebung eines Schadens an einem Abwasserkanal der KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH wird die Georg-Schwarz-Straße ab Montag, dem 18. März 2013, in stadtauswärtiger Richtung gesperrt. Die Sperrung gilt voraussichtlich bis Freitag, dem 22. März 2013. Der Kanal aus dem Jahr 1929 ging vermutlich aus Belastungs- und Altersgründen kaputt.

Für den Straßenverkehr ergeben sich Einschränkungen, die Georg-Schwarz-Straße ist zwischen Hans-Driesch-Straße und William-Zipperer-Straße in stadtauswärtiger Richtung für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Rückmarsdorfer Straße, die Merseburger Straße und die Ludwig-Hupfeld-Straße. Der Linienbetrieb der Leipziger Verkehrsbetriebe ist von den Baumaßnahmen nicht betroffen. Verkehrsteilnehmer sollten sich auf Behinderungen einstellen und wenn möglich den Bereich umfahren.

2760 Kilometer Kanäle unter den Straßen

Unter den Straßen Leipzigs und den Gemeinden der Region verbirgt sich ein weit verzweigtes Kanalnetz mit knapp 2.800 Kilometern Länge. Neben dem häuslichen und gewerblichen Abwasser wird über dieses Kanalsystem auch das Regenwasser in Leipzigs größtem Klärwerk im Rosental oder eine der 24 anderen Kläranlagen im Entsorgungsgebiet der KWL geleitet. Teile des Netzes sind dabei zwischen 80 und 100 Jahre alt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental legt Grundstein für erstes Werk in Litauen

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Weiterer Ausbau der Präsenz und Produktionskapazität von Continental in Europa Continental Vorstandsmitglied Helmut Matschi und die litauische...

TÜV SÜD: Division Auto Service wird Division Mobility

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD vereinigt seine Dienstleistungen im Mobilitätsbereich in der TÜV SÜD Division Mobility. Damit steht nicht mehr hauptsächlich das Fahrzeug...

Seahelp-Service: Staus an den Grenzübergängen vermeiden

, Mobile & Verkehr, Sea-Help GmbH

Wer in diesem Sommer mit dem eigenen Fahrzeug in Richtung Süden unterwegs ist, kann sich insbesondere an den Grenzübergängen wieder auf längere...

Disclaimer