"Ich öffne dir mein Herz"

Lister Gastronom spendet für herzkranke Kinder

(lifePR) ( Hannover, )
Abdullah Arslan, Betreiber des türkischen Grillrestaurants "Urfa Class" auf der Lister Meile, hatte eine Idee: Am vergangenen Freitag sollte die Hälfte der Tageseinnahmen als Spende an den Verein "Kleine Herzen Hannover" gehen, der sich für die Betreuung von jungen Menschen mit angeborenen Herzfehlern in der Medizinischen Hochschule einsetzt. Gesagt, getan; 1.222 Euro kamen zusammen. Der Verein wiederum versprach, die Gäste mit einem bunten Programm einzustimmen und zugleich über seine Arbeit zu informieren. Die Vorsitzende, Ira Thorsting: "Wir finanzieren unter anderem einen Dolmetscherdienst in mehr als 50 Sprachen, damit auch ausländische Patienten erfahren, welche medizinischen Maßnahmen nötig sind. Und wir werben auch unter Türken für mehr Zustimmung zur Organspende. Da war es zum Thema Integration nicht weit. Besonders an diesem Ort!"

Wie passend: Den musikalischen Teil des Programms bestritt der Komponist Ralf Grabowski mit seinen "DeisterJungens", und der hat nicht nur die Vereinshymne, den "Kleine Herzen Song", geschrieben; in seinem Lied "Ich öffne dir mein Herz" geht es um ein friedliches Miteinander der Menschen und Kulturen. Die thematischen Übergänge schuf Leinehertz-Moderator Gerald Kaiser. Der überzeugte Stadtkultur-Verfechter Erwin Schütterle las Passendes aus seinem neuen Buch "Natürlich Hannover". Rockröhre Anca Graterol und Stadionsänger Osssy Pfeiffer, beide nicht in Deutschland geboren, beschrieben, wie wichtig es war, in dieser Stadt "anzukommen". Dr. Michael Sasse, Chef der international renommierten Kinder-Intensivstation der MHH, sprach über Verständnis und Verständigung. Und Bürgermeisterin Regine Kramarek lobte integrativen Bürgersinn jenseits der Verwaltungsstrukturen.

Integration? Da schmunzelt Abdullah Arslan: "Am Mittwoch bekomme ich meine Einbürgerungsurkunde!" - Aus den Händen von Bürgermeisterin Regine Kramarek übrigens!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.