Personalie: Neues Executive Team im Housekeeping des Kempinski Hotel Airport München

(lifePR) ( München, )
Die Norwegerin Elin J. Antvedt und Michaela Fuchs bilden das neue Executive Team im Housekeeping des Kempinski Hotel Airport München. Sie zeichnen damit für die gesamte Pflege der Räumlichkeiten und das makellose Erscheinungsbild des Business Hotels mit seinen 389 Zimmern und großer Veranstaltungsfläche in den öffentlichen Bereichen und hinter den Kulissen verantwortlich.

Die 59-Jährige Elin J. Antvedt, Executive Housekeeper und gebürtige Norwegerin, begann ihre Hotelkarriere im Arabella Brauneck Hotel in Lenggries und war zuletzt Executive Housekeeper im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt. Die 30-Jährige Michaela Fuchs, Assistant Housekeeper, ist gelernte hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und begann ihre Laufbahn in der Hotellerie im Hotel Bayerischer Hof in München. Verschiedene Stationen bis zuletzt im NH Hotel München Airport führten sie nun in das Kempinski Hotel Airport München. Gemeinsam leiten die beidenen erfahrenen Frauen ein Team von 56 Mitarbeitern mit Hausdamen, Cleanern, Hausdienern und Wäschebeschließer.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.