Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65908

Magier der Klassischen Musik

Gustavo Dudamel mit Würth Preis ausgezeichnet

Weikersheim, (lifePR) - Der Würth Preis der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) wurde am Samstag, 13.09.2008 im Festspielhaus Baden-Baden an Gustavo Dudamel verliehen. "Als wir vor 8 Jahren das damals unbekannte venezolanische Jugendorchester mit seinem Dirigenten Gustavo Dudamel entdeckt haben, wussten wir, dass er einen großen Einfluss auf das Musikleben nehmen würde", so JMD-Präsident Dr. Hans-Herwig Geyer bei der Preisverleihung. Auf Einladung der musikalischen Jugendorganisation waren der temperamentvolle Dirigent und das nationale Simón Bolívar Jugendorchester Venezuela zwischen 2000 und 2007 vier Mal auf großen Deutschland-Tourneen.

Mit dem Preis wird Dudamels herausragendes Talent gewürdigt, für Klassische Musik zu begeistern. "Heute ehren wir einen außerordentlich erfolgreichen Dirigenten, der seinen musikalischen Wurzeln stets treu geblieben ist und sich zu einer Galionsfigur des venezolanischen Kinder- und Jugendorchestersystems entwickelt hat", sagte Prof. Dr. Harald Unkelbach, Mitglied der Konzernführung der Würth-Gruppe.

Dudamel, heißt es in der Begründung der Jury, habe die Gabe, unmittelbar für die Musik zu entflammen und einen "Zugang zur Musik zu weisen, der von direktem Ausdruckswillen, Freude an brillanter Perfektion und dem Genuss körperlicher Klanglichkeit geprägt ist. Gustavo Dudamel ist ein Magier, der uns Klassische Musik mit neuen Ohren hören lässt."

Der mit 10.000 € dotierte Würth Preis der Jeunesses Musicales Deutschland ist eine der exklusiven Auszeichnungen in der deutschen Musiklandschaft. Er wird an Künstler, Ensembles und Projekte verliehen, die Werte und Zielsetzungen der JMD vorbildhaft erfüllen. Seit 1991 erhielten ihn Persönlichkeiten wie der Dirigent Claudio Abbado oder der Musikpublizist Theo Geißler, Ensembles wie die Junge Deutsche Philharmonie oder das Ensemble Resonanz oder das Education-Programm der Berliner Philharmoniker.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Politik elegant ignoriert: Kinderarmut

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Die Zahlen sind bekannt: fünf von 100 Minderjährigen leiden unter erheblichen Entbehrungen. Kinder von Alleinerziehenden haben ein mehr als doppelt...

Die dunklen Seiten von Hartz IV: 330.000 Haushalte mit Stromsperrungen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Dass der Energieanteil in den Hartz-IV-Regelsätzen zu gering bemessen ist, erklärt der Deutsche Schutzverband gegen Diskriminierung e. V. (DSD)...

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative „Nationale Kooperationen...

Disclaimer