Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133826

IHK-Seminar Forderungsmanagement

Hannover, (lifePR) - Wie kleine und mittlere Unternehmen es auch in schwierigen Zeiten schaffen, ihre Forderungen erfolgreich durchzusetzen und ihre Liquidität zu sichern, zeigt die IHK Hannover im Seminar "Forderungsmanagement" am 3. Dezember. Das Seminar vermittelt, wie die Debitorenbuchhaltung organisiert werden sollte, um Ausfallrisiken frühzeitig zu erkennen. Es werden Wege aufgezeigt, wie eine effiziente Überwachung der Außenstände erfolgen und wie es gelingen kann, diese Forderungen möglichst ohne Verlust der Kundenbeziehung einzubringen.

Das Seminar findet von 13:00 bis 18:00 in der IHK Hannover statt (Schiffgraben 49, 30175 Hannover). Die Teilnahme kostet 165 Euro zzgl. 19% USt. (brutto 196,35 Euro). Anmeldungen bei der IHK Projekte Hannover GmbH, Nadine Frahs, Tel. (0511) 3107-270, Fax (0511) 3107-435, E-Mail: handel-dienstleistung@hannover.ihk.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Swiss Galoppers - Hovfokus.dk ejes og styres af Søren Høper

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Søren har i over 10 år været interesseret i hove og hvordan de påvirker resten af hesten. I de sidst 8 år har han arbejdet som professionel Hovtrimmer...

Neues Magazin „sticken 4.0"

, Freizeit & Hobby, text & presse-service Gudrun Schillack

Ein Magazin mit Themen rund ums Maschinensticken, das ist das Magazin „sticken 4.0“– ein special interest Magazin, jetzt neu. Ein Magazin, das...

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Disclaimer