Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133826

IHK-Seminar Forderungsmanagement

(lifePR) (Hannover, ) Wie kleine und mittlere Unternehmen es auch in schwierigen Zeiten schaffen, ihre Forderungen erfolgreich durchzusetzen und ihre Liquidität zu sichern, zeigt die IHK Hannover im Seminar "Forderungsmanagement" am 3. Dezember. Das Seminar vermittelt, wie die Debitorenbuchhaltung organisiert werden sollte, um Ausfallrisiken frühzeitig zu erkennen. Es werden Wege aufgezeigt, wie eine effiziente Überwachung der Außenstände erfolgen und wie es gelingen kann, diese Forderungen möglichst ohne Verlust der Kundenbeziehung einzubringen.

Das Seminar findet von 13:00 bis 18:00 in der IHK Hannover statt (Schiffgraben 49, 30175 Hannover). Die Teilnahme kostet 165 Euro zzgl. 19% USt. (brutto 196,35 Euro). Anmeldungen bei der IHK Projekte Hannover GmbH, Nadine Frahs, Tel. (0511) 3107-270, Fax (0511) 3107-435, E-Mail: handel-dienstleistung@hannover.ihk.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer