Dienstag, 14. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 447261

MEDICA 2013: INDAMED präsentiert Notfallserverlösung und IT-Hilfe gegen Honorarverluste

Leverkusen, (lifePR) - Beim Arztpraxissoftware-Hersteller INDAMED steht auf der diesjährigen MEDICA in Halle 15 an Stand D41 die neue Notfallserverlösung des Unternehmens im Mittelpunkt. Diese ermöglicht es, bei einem Serverausfall ohne zusätzliche Hardware weiterarbeiten zu können. "Unsere Notfallserverlösung ist für viele Praxisteams der Hauptgrund, die Software zu wechseln und auf MEDICAL OFFICE® umzusteigen", erklären die INDAMED-Geschäftsführer Heiko Rügen und Uwe Streit. Insbesondere Praxen, die weitestgehend papierlos arbeiten sind auf eine stabile Software angewiesen, die auch in Notfällen wie einem Serverausfall läuft. Als zweites Highlight der MEDICA-Präsentation kündigen die INDAMED-Geschäftsführer eine IT-Unterstützung gegen Honorarverluste an. "Der neue EBM legt beispielsweise bei den Chronikerpauschalen restriktive Maßstäbe an", weiß Rügen. Voraussetzung für eine Abrechnung ist, dass der chronisch kranke Patient mindestens ein Mal pro Quartal wegen dieser Erkrankung in seiner betreuenden Praxis vorstellig wird - in mindestens drei Quartalen hintereinander. Weitere Voraussetzung ist ein persönlicher Arztkontakt in zwei von drei Quartalen. Rügen betont: "Ohne ein EDV-gestütztes Recall-System ist es von keinem Praxisteam zu leisten, alle Chroniker regelmäßig einzubestellen. Daher haben wir in unser Praxissoftwaresystem MEDICAL OFFICE® ein Recall-System integriert, das leicht zu handhaben ist und mit automatischen fristgemäßen Hinweisen dabei hilft, die Patienten rechtzeitig in die Praxis einzuladen." In diesem Jahr rechnet INDAMED-Vertriebsleiter Walter Groenewold mit außergewöhnlich vielen Interessenten am INDAMED-Stand. "Schon im Vorfeld sind bei uns so viele Anfragen zu unseren MEDICA-Highlights eingegangen wie noch nie", freut sich Groenewold.

INDAMED EDV-Entwicklung und -Vertrieb GmbH

Name - INDAMED - INtegrierte DAtenverarbeitung in der MEDizin ausdrückt, ist es Ziel des Unternehmens, Zusammenhänge zu erkennen und zu nutzen und damit einen hohen Rationalisierungs- und Optimierungsgrad zu erreichen. INDAMED gewährleistet die permanente Weiterentwicklung von MEDICAL OFFICE®, dem flexibel einsetzbaren Programmsystem für Praxis, Ambulanz und Ärztenetze, das bei der täglichen Arbeit hilft, informiert, koordiniert, dokumentiert und disponiert. MEDICAL OFFICE® unterstützt und verbessert den Arbeitsablauf. Es ist ein sicheres Mittel zu medizinischem und wirtschaftlichem Erfolg. www.indamed.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dr. Mischak: "Wir haben die Kindergesundheit im Blick"

, Gesundheit & Medizin, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak hebt die Bedeutung der Kindergesundheit hervor. Deshalb habe die Kreisverwaltung jetzt erstmals einen Gesundheitsbericht...

Wärme und Bewegung gegen Verspannung

, Gesundheit & Medizin, Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.

Nicht nur Menschen in Pflegeberufen oder im Baugewerbe, sondern auch Büroangestellte kennen das Problem: Schmerzhafte Verspannungen im Nacken...

Frankfurter Wissenschaftler: Neue Chancen zur besseren Behandlung von Arthrose

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Die „Alterskrankheit“ Arthrose wird auch durch körpereigene Enzyme ausgelöst / Frühe Diagnose und neue Therapien als Alternative zum Gelenkersatz...

Disclaimer