Neue Runde für GedankenGut-Veranstaltungsreihe

(lifePR) ( Lüneburg, )
Die Veranstaltungsreihe „GedankenGut“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg geht in die nächste Runde. Im kommenden Jahr sind sieben Netzwerkabende im gesamten IHK-Bezirk unter dem Thema „Verantwortung unternehmen“ geplant. „Damit setzen wir eine Veranstaltungsreihe fort, die im IHK-Jubiläumsjahr 2016 rund 3.000 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung begeistert hat“, sagt IHK-Präsident Olaf Kahle. Die Grundidee hat sich bewährt: An ungewöhnlichen Orten reden außergewöhnliche Referenten – und bieten Gesprächsstoff für anschließendes Netzwerken in angenehmer Atmosphäre. „Außerdem ehren wir bei den kommenden Veranstaltungen alle Menschen, die sich in der IHK ehrenamtlich zum Beispiel als Prüfer, Vollversammlungs- oder Ausschussmitglied engagieren“, sagt Olaf Kahle: „Wir danken in der jeweiligen Region den Menschen, ohne die unsere Mitmach-IHK nicht funktionieren würde.“

Zum Auftakt der GedankenGut-Reihe im Capitol-Theater Walsrode spricht der Arzt und Wissenschaftler Professor Dietrich Grönemeyer am 19. Januar über den Mut zum Miteinander. Der Bruder des Sängers Herbert Grönemeyer vertritt die Meinung, dass die historische Chance für den medizinischen und technischen Fortschritt genutzt werden muss. Er spricht über die Balance von Körper, Geist und Seele, über die Freiheit des Denkens, über Toleranz und über Angst – und über Menschen, die sich ihrer Verantwortung füreinander bewusst werden müssen.

Als GedankenGut-Referenten treten im Laufe des Jahres unter anderem auch der ehemalige EU-Kommissar Professor Günter Verheugen, Wirtschaftsprofilerin Suzanne Grieger-Lange und Kommunikationstrainer Gerriet Danz auf. Die Vorträge dauern jeweils rund 40 Minuten, den Rest des Abends können die Gäste nutzen, um miteinander ins Gespräch zu kommen. „Der Austausch mit unseren Mitgliedern ist elementar für die Arbeit unserer IHK“, sagt Olaf Kahle: „Mit der Wirtschaft für die Wirtschaft – dieses Prinzip prägt unsere Mitmach-IHK. Und daran wollen wir auch im kommenden Jahr festhalten.“

Die Termine im Überblick sind zu finden unter gedankengut.ihklw.de. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Ansprechpartnerin für Fragen und Anmeldungen ist Sarah-Louise Windus, Tel. 04131 742 471, windus@lueneburg.ihk.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.