Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151565

Ausbildungsmesse der IHK in Meldorf

Kostenloser Bustransfer von Husum möglich

(lifePR) (Flensburg, ) Informationen zur Berufswahl werden für junge Menschen immer wichtiger. Daher veranstaltet die IHK Flensburg mit dem "IHK-JOBsearching" am Samstag, 20. März 2010, 10.00 - 14.00 Uhr, auf dem Aldra-Marktplatz, Marschstraße, 25704 Meldorf, eine Ausbildungsmesse für interessierte Schüler aus Nordfriesland und Dithmarschen. Da die Veranstaltung in diesem Jahr in Meldorf stattfindet, bietet die IHK Flensburg einen kostenlosen Bus-Transfer vom Bahnhof Husum an. Die Busse fahren über zwei Routen direkt zum Veranstaltungsort und wieder zurück. Als Haltestellen werden die Orte Friedrichstadt, Lunden, Heide, Tönning, Wesselburen und Wöhrden angefahren.

An diesem Tag stehen der Start junger Menschen in eine berufliche Karriere und alle wichtigen Informationen zum Thema Ausbildung im Vordergrund.

Im Rahmen von Vorträgen, Live-Shows mit Publikumsbeteiligung und Beratungsgesprächen können sich Schüler der Vorabschluss- und Abschlussklassen sich ein eigenes Bild von Berufs- und Ausbildungswegen machen. Das IHK-JOBsearching eröffnet die Möglichkeit, mit Unternehmen und Auszubildenden Kontakt aufzunehmen und sich von Ausbildungsberatern der IHK und der Handwerkskammer Flensburg beraten zu lassen. Gleichzeitig können Schüler der Gymnasien sich über die Studienangebote der Fachhochschule Westküste und der Berufsakademie informieren. Als besonderen Service bieten die Wirtschaftsjunioren an, mitgebrachte Bewerbungsunterlagen zu besprechen. Insbesondere zu Online-Bewerbungen werden wichtige Hinweise gegeben.

Jugendliche, die in den nächsten Jahren einen Ausbildungsplatz suchen, bekommen an diesem Tag aus erster Hand alle wichtigen Informationen, betont IHK-Geschäftsführer Peter Becker.

Nach der Veranstaltung erhält jede Schülerin und jeder Schüler ein Teilnahmezertifikat, mit dem bei zukünftigen Bewerbungen gepunktet werden kann.

Die Anmeldung für den Bus-Transfer - mit Angabe der Haltestelle - erbitten wir telefonisch unter (04841) 8010-0 oder per E-Mail an nordfriesland@flensburg.ihk.de .

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter: www.ihk-jobsearching.de und www.ihk-schleswig-holstein.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mehr partnerschaftliche Vereinbarkeit

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Deutschland hat mit dem Ausbau der Kinderbetreuung sowie mit der Ausgestaltung des Elterngeldes bereits wichtige Voraussetzungen für eine gleichmäßigere...

Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Der Bundestag hat heute in erster Lesung den Entwurf zum Ausbau des Unterhaltsvorschusse­s beraten. Dem Entwurf des Bundesfamilienminist­eriums...

Die mitbestraften Kinder: Wenn die Eltern sanktioniert werden

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer Leistungen nach dem SGB II bekommt, ist dem Leistungsträger verpflichtet. Wer einen Termin versäumt oder einen Job nicht antritt wird bestraft....

Disclaimer