lifePR
Pressemitteilung BoxID: 616839 (IGA Berlin 2017 GmbH)
  • IGA Berlin 2017 GmbH
  • Blumberger Damm 130
  • 12685 Berlin
  • http://www.iga-berlin-2017.de
  • Ansprechpartner
  • Larissa Mayer
  • +49 (30) 700906-518

Die IGA startet ihre Werbekampagne

Erste Internationale Gartenausstellung der Hauptstadt wirbt mit Gesichtern einer Großstadt

(lifePR) (Berlin, ) Nachdem der Kartenvorverkauf für die erste Internationale Gartenausstellung (IGA) der Hauptstadt bereits Ende September 2016 begonnen hat und die Seilbahnkabinen beim derzeitigen „BERLIN leuchtet"- Festival schon einmal über das Konzerthaus am Gendarmenmarkt fahren, wurden heute an der Marzahner Bockwindmühle - einem der Schauplätze der IGA-Kampagnenmotive - die ersten Motive der offiziellen Werbekampagne zur IGA Berlin 2017 vorgestellt.

Die gesamte Kampagne - umgesetzt von der Berliner Agentur WE DO - besteht derzeit aus sechs verschiedenen, berlintypischen Motiven und wird in den nächsten Monaten Berlin- und bundesweit für die IGA Berlin 2017 werben. Die Kampagne erscheint in einer prägnanten und frischen Optik, die die IGA mitten in der Hauptstadt verortet und als ein strahlendes Highlight des Sommers 2017 hervorhebt.

IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann: „Nun hat die IGA ein Gesicht – besser gesagt viele Gesichter. Sympathische Menschen, die man treffen wird. Und das, worauf sie sich am meisten freuen auf der IGA, haben sie fest im Blick. Mit den Kommunikationsprofis von WE DO haben wir für die überregionale und regionale Bewerbung eine Bildsprache gefunden, die drei Dinge gleichzeitig beschreibt: die IGA ist in Berlin, die IGA ist reich an floralen und architektonischen Highlights oder einfach nur „cool" - aber vor allem: die IGA ist für mich!"

„Mit der offiziellen Werbekampagne wird deutlich: Der Countdown läuft – die IGA kommt immer näher! Berlinerinnen und Berliner sowie Gäste aus dem Umland und aus aller Welt erwartet ein großartiges Gartenfestival. Mit der U-Bahnlinie 5 wird das IGA-Gelände vom Alexanderplatz aus in nur knapp 30 Minuten erreichbar sein.", so Staatssekretär Christian Gaebler für die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.

Die Idee hinter der Kampagne

In den Brillengläsern der sympathischen Menschen spiegelt sich das, was sie gerade auf der IGA erleben – jeder sieht hier „sein" MEHR aus Farben. Die Gartenausstellung ist in den Köpfen ihrer Gäste angekommen. Sie trifft diese Menschen da, wo sie sind: den Hipster in Friedrichshain-Kreuzberg, die Kulturbegeisterte in Mitte, die Touristen am Brandenburger Tor. Die abgebildeten Sonnenbrillen wurden von der Berliner Manufaktur ic! berlin für die Kampagne zur Verfügung gestellt und dienen so als Fenster zur IGA Berlin 2017.

WE DO communication GmbH GWA

WE DO gestaltet aktivierende Kommunikation für Institutionen, Unternehmen und Marken und konzipiert Kampagnen, die Zielgruppen durch Dialog- und Mitmachangebote einbeziehen. Bekannt wurde die Berliner Agentur durch mehrfach preisgekrönte Kampagnen für die Wissenschaftsjahre der Bundesregierung (Einsteinjahr und Informatikjahr) sowie durch die Auszeichnung beim Politikaward 2005 als „Agentur des Jahres". Den Berlin-Claim "be Berlin" hat die Agentur ebenso mitentwickelt wie die dazugehörige Hauptstadtkampagne. WE DO ist Mitglied bei Berlin Partner und im Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA sowie beim weltweit größten Netzwerk inhabergeführter Agenturen thenetworkone. Das Unternehmen beschäftigt 30 MitarbeiterInnen.

ic! berlin brillen GmbH

ic! berlin stellt in Berlin von Hand gefertigte schraubenlose Brillen für Männer, Frauen und alle dazwischen her. ic! berlin Brillen sind extrem leicht, flexibel, schraubenlos und nahezu unkaputtbar. Egal ob aus extrem starken, federleichten Edelstahl, aus Premium- Azetat oder aus 3D-gedruckten Polyamid, jede ic! berlin Brille zeigt deren weltberühmtes schraubenloses Gelenk. Heute werden ic! berlin Brillen in mehr als 60 Ländern verkauft und befinden sich auf den berühmtesten und schönsten Nasen der Welt. Die Brillen von ic! berlin spiegeln die Werte und die Philosophie des Unternehmens wider: einfach und nackt. Die Brillen können modern, klassisch, zeitlos, auffällig, modisch oder extravagant sein – aber sie sind immer authentisch und pur.

Die Durchführung der IGA Berlin 2017 wird unterstützt von Partnerinnen und Partnern aus der Wirtschaft. Für ihr Engagement dankt die IGA Berlin 2017 GmbH den Hauptsponsoren Berliner Volksbank, Nestlé Schöller, dem Gesundheitspartner AOK Nordost, den Medienpartnern, rbb, radioBERLIN 88,8, radioeins, Ströer Deutsche Städte Medien, tip Berlin und den Sponsoren Coca Cola, degewo und Husqvarna.

IGA Berlin 2017 GmbH

Ein MEHR aus Farben: Ab dem 13. April 2017 wird Berlin zum Austragungsort des größten Gartenfestivals in Deutschland, zu dem mehr als zwei Millionen Gäste erwartet werden. Die erste Internationale Gartenausstellung der Hauptstadt lädt dann an 186 Tagen bis zum 15. Oktober 2017 zu einem unvergesslichen Gartenerlebnis ein. Die bis dahin entstehende Parklandschaft "Kienbergpark" im Bezirk Marzahn-Hellersdorf wird mit einem unerwartet eindrucksvollen Naturerlebnis inmitten der beliebten Metropole überraschen. Eine besondere Attraktion wird die erste Seilbahn Berlins, die eindrucksvolle Bilder der Landschaft aus der Vogelperspektive eröffnen wird. Mit der direkten Anbindung über die U-Bahnlinie 5 wird das IGA-Gelände zügig und bequem aus der Innenstadt erreichbar sein.