Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669920

Über 80 Preise zu gewinnen

Tour de Hohenlohe 2017

Schwäbisch Hall, (lifePR) - Die Teilnahme an der Tour de Hohenlohe in Langenburg am 09. und 10. September lohnt sich gleich doppelt. Nicht nur die Radtour macht große Freude, auch im Nachgang hat man die Chance einen tollen Preis zu gewinnen. Jeder Teilnehmer bekommt beim Kauf eines Tickets eine Gewinnspielkarte, die beim Start am Samstag und Sonntag in eine Box am Infostand eingeworfen werden kann. Die Gewinner werden direkt nach der Tour de Hohenlohe ausgelost und benachrichtigt.

Die Mitglieder des Veranstalters Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V. haben über 80 Gutscheine gesponsert. Darunter Essens- und Übernachtungsgutscheine, Eintrittskarten für Museen oder Veranstaltungen. Eine Übersicht befindet sich auf der Homepage www.tour-de-hohenlohe.de.

Tickets für die Radtour gibt es vergünstigt im Vorverkauf bis 5. September oder regulär am Start in Langenburg an beiden Veranstaltungstagen ab 8.30 Uhr.

Vorverkauf: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V., Münzstraße 1, 74523 Schwäbisch Hall, Telefon 0791 755-7444, info@hs-tourismus.de., www.tour-de-hohenlohe.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geruhsames Wochenende in Lappland

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der kleine Ort Aha in Schwedisch Lappland bietet Erholung pur. Rund 100 km vom Flughafen Arvidsjaur entfernt, liegt das Hus Älg inmitten der...

Neues Zentrum für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität startet am Flughafen München

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Die Anzahl von Angriffen auf die IT-Systeme von Unternehmen und Behörden in Deutschland ist im Zeichen fortschreitender Digitalisierung in den...

So macht Warten auf den Abflug Spaß: Holiday Extras präsentiert Airport Lounges mit dem besonderen Ausblick

, Reisen & Urlaub, Holiday Extras GmbH

Warten auf den Abflug kann lästig sein. Wer die Stunden vor der Abreise in der komfortablen Airport Lounge verbringt, kann die Zeit jedoch überaus...

Disclaimer