Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 422921

Die "Hessische Energiespar-Aktion" informiert: Ausstellungseröffnung "Stromeinsparung im Haushalt" in den Räumlichkeiten des Berufsbildungszentrums Marburg der Kreishandwerkerschaft Marburg

Frankfurt/Main, (lifePR) - "Stromeinsparung im Haushalt": Mit dieser Ausstellung informiert die "Hessische Energiespar-Aktion" seit dem 03. Juli noch bis zum 29. August in den Räumlichkeiten des Berufsbildungszentrums Marburg, Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg über konkrete Umsetzungsmöglichkeiten zur Stromeinsparung im Haushalt. Die Ausstellung ist Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 16:30 sowie freitags von 7:30 bis 15:00 zugänglich.

Im Schnitt verschlingt ein privater Haushalt zwischen 3.500 und 4.000 Kilowattstunden pro Jahr. "Der Verbrauch steigt seit Jahren stetig", sagt Klaus Fey von der "Hessischen Energiespar-Aktion". Dabei ließe sich der Bedarf geradewegs halbieren, "Voraussetzung zum Stromsparen sei zum einen der Wille zur Verhaltensänderung, zum anderen, müssen die Verbraucher in der Lage sein dies zu tun.

Wo sich die üblichen Stromfresser verbergen, listet die Ausstellung anschaulich auf. Zehn Tafeln geben Einblicke in die typischen Energiefresser. Dazu zählen Elektrogeräte in der Küche oder im Waschkeller, die älteren Datums sind. Sie verschlingen geradezu die Energie. Wer an einen Austausch gegen technisch ausgereifte Modelle denkt, hat Fey zufolge im EU-Label eine verlässliche Orientierung zu den Einsparpotenzialen. Mittlerweile konnte aufgrund rasanter technischer Entwicklungen sogar eine Kategorie A+++ eröffnet werden.

Begleitend zur Ausstellung finden Sie unter www.energieland.hessen.de die Broschüren "Strom effizient nutzen" - Wegweiser für Privathaushalte zur wirtschaftlichen Stromeinsparung ohne Komfortverzicht" sowie "Besonders sparsame Haushaltsgeräte als download. Beide Broschüren können außerdem als Druckversion unter Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Referat Öffentlichkeitsarbeit, Mainzer Straße 80, 65189 Wiesbaden bestellt werden.

Weitere Informationen: Unter www.energiesparaktion.de gibt es 14 Energiesparinformationen mit detaillierten Hinweisen zu den wichtigsten Energiespartechniken sowie eine Energieberaterliste.

Die "Hessische Energiespar-Aktion" ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualitativ gute Gespräche bei leichtem Besucherrückgang

, Bauen & Wohnen, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

„Wir können ein absolut positives Fazit der diesjährigen Frühjahrsmessen ziehen – trotz des merklichen Besucherrückgangs insgesamt. Die mit Kunden,...

Stiebel Eltron gründet Vertriebsgesellschaft in Südafrika

, Bauen & Wohnen, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Das deutsche Heiz- und Wärmetechnikunterneh­men Stiebel Eltron hat eine Vertriebsgesellschaf­t in Südafrika gegründet: Jetzt erfolgte die offizielle...

Dachdeckerhandwerk RLP setzt auf vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung

, Bauen & Wohnen, Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung...

Disclaimer