Beste Stimmung im Deutschen Haus: Gold-Ruderer und Silber-Turner feierten mit prominenten Gästen und Henkell Trocken

(lifePR) ( Wiesbaden, )
Atemlose Spannung, riesiger Jubel und große Emotionen erfüllten das Deutsche Haus in London im Museum of London Docklands während des herausragenden Sportereignisses des Jahres 2012. Für prickelnde Sekt-Erlebnisse sorgte derweil Henkell Trocken, Repräsentant bester deutscher Sektkultur und erneut exklusiver Sektpartner der offiziellen Vertretung des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Während der spannenden 16 Tage der Spiele wurde hier mit den Spitzensportlern mitgefiebert und auf die im Deutschen Haus zusammengekommenen Athleten das Glas erhoben. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Mit 11 Gold-, 19 Silber- und 14 Bronzemedaillen gingen die Spiele mit einem schönen Ergebnis zu Ende. Ob zielstrebig angepeilte Gold-Siege, z.B. durch den Deutschland-Achter, oder großartige Überraschungen wie Gold für das Herren-Beachvolleyball-Team Reckermann/Brink, den Kajak-Zweier mit Tina Dietze und Franziska Weber sowie Doppel-Silber im Turnen für Marcel Nguyen - strahlende Sieger genossen den begeisterten Applaus der vielen prominenten Gäste aus Sport, Politik und Gesellschaft im Deutschen Haus.

Hier wurden sie gleich noch einmal mit Gold ausgezeichnet: In Gestalt einer goldenen Doppelmagnum-Flasche Henkell Trocken in limitierter London-Edition brachte Henkell Trocken den großartigen Leistungen der Sportler eine besondere Wertschätzung entgegen. Bis spät in die Nacht feierten die Gäste "Auf das Leben!" - getreu dem berühmten Motto der Marke - und genossen mit einer der bekanntesten deutschen Sektmarken bei bester Stimmung prickelnde und berührende Momente im Zeichen der Spiele 2012.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.