Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665220

Tage der Industriekultur Rhein-Main: HEAG mobilo öffnet Depot Kranichstein am 13. August

120 Jahre "Elektrisch'" - Sonderfahrten mit historischer Straßenbahn

Darmstadt, (lifePR) - Elektrische Straßenbahnen haben in Darmstadt eine lange Tradition, denn vor genau 120 Jahren fuhr die erste Darmstädter „Elektrisch‘“ vom Darmstädter Böllenfalltor zu den ehemaligen alten Bahnhöfen am heutigen Steubenplatz. Wer sich für Darmstadts Straßenbahngeschichte interessiert, ist am Sonntag (13. August) im Depot Kranichstein genau richtig, denn an diesem Tag ist die Abstellhalle für historische Straßenbahnen der HEAG mobilo für jedermann geöffnet.

Von 10 bis 18 Uhr können Besucher der Geschichte anhand von Fahrzeugen, Fotos, aber auch Tondokumenten mit Zitaten von Zeitzeugen nachspüren. Die zahlreichen Exponate veranschaulichen, wie sich die Fahrzeugtechnik und die Arbeitswelt der Männer und Frauen im Führerstand im Laufe der Jahre verändert haben. Um 14 Uhr und um 16 Uhr werden zudem Führungen durch die Ausstellung angeboten. Der Eintritt ins Depot ist kostenlos. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Sonderfahrten mit Wagen 57 und Beiwagen 132
Ergänzend zur Ausstellung bietet die Arbeitsgemeinschaft Historische HEAG Fahrzeuge im Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein e.V. Sonderfahrten mit dem Wagen 57 (Baureihe ST 3, Baujahr 1926) und dem Beiwagen 132 (Baureihe SB 3, Baujahr 1927) an. Die Fahrten erfolgen von 10 Uhr bis 17 Uhr stündlich von der Haltestelle „Kongresszentrum“ zum Kranichsteiner Bahnhof. Die Bahn hält zusätzlich an den Haltestellen „Schloß“, „Luisenplatz“, „Willy-Brandt-Platz“ und „Nordbad“.

Der Fahrpreis für eine Einzelfahrt beträgt für Erwachsene 2,60 Euro,  für Kinder 1,50 Euro und für Familien (zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder) 8,90 Euro. Die Fahrkarten können an Bord gekauft werden.

Eine vollständige Übersicht über die Veranstaltungen und Aktionen zur Route der Industriekultur Rhein-Main bietet das 120-seitige Programm der Tage der Industriekultur 2017. Es ist kostenfrei im Kundenzentrum der HEAG mobilo erhältlich. Im Internet sind die Veranstaltungen bei www.krfrm.de unter dem Menüpunkt Route der Industriekultur Rhein-Main nachzulesen.

Adresse: HEAG mobilo GmbH, Depot Kranichstein, Jägertorstraße 155, 64289 Darmstadt
Anreise: Linie 5 bis „Kranichstein Bahnhof“

Download: Ausstellung im Depot Kranichstein (JPG, 141 KB)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ARCD: Wann sind Nebelscheinwerfer und -schlussleuchten erlaubt?

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerade in der dunklen Jahreszeit können Nebelscheinwerfer und -schlussleuchten für bessere Sicht und Sichtbarkeit sorgen – vorausgesetzt, sie...

Reifenwechsel: Mehr Aufwand durch Reifendruckkontrollsystem

, Mobile & Verkehr, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

In Teilen Deutschlands sind bereits die ersten Schneeflocken gefallen. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, den Pkw auf wintertaugliche Bereifung...

Tuning programme for the new Audi A5 B9

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

If you are looking for a car with a good balance of style, dynamics and practical attributes then the sleek new Audi A5, in its Coupe, Cabriolet...

Disclaimer