Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 260900

hanseboot academy mit spannendem Programm

Neu: ISAF-zertifiziertes Sicherheitsseminar

Hamburg, (lifePR) - Sicherheit spielt auch in diesem Jahr eine zentrale Rolle auf der hanseboot vom 29. Oktober bis 6. November. Segler und Motorbootfahrer, die regelmäßig Küstengewässer und Meere befahren, sollten genau wissen, wie sie Gefahrensituationen bewältigen. Darum können Besucher im Rahmen der hanseboot academy erstmalig direkt auf der Messe an einem ISAF-zertifizierten Sicherheitstraining teilnehmen. Ausgerichtet wird das Sicherheitstraining vom renommierten Maritime-Trainings-Center-Celle.

"Die hanseboot ist seit Jahren für ihr gezieltes Weiterbildungsprogramm im Rahmen der hanseboot academy bekannt. Wir freuen uns, dass wir das Programm in diesem Jahr um ein so spannendes neues Angebot ergänzen konnten", sagt Heike Schlimbach, Projektleiterin hanseboot.

Der Intensivkurs dauert zwei Tage und richtet sich an Eigner und Crews, die ihren Sport verantwortungsbewusst wahrnehmen. Im Mittelpunkt stehen zielgerichtete Maßnahmen, um auf einen Seenotfall optimal reagieren zu können. Das gleichermaßen theoretische und praktische Seminar wird direkt auf der hanseboot durchgeführt. Für die Brandschutzbekämpfung geht es auf das Freigelände der Messe, für andere praktische Übungen ins Wasserbecken der hanseboot Fun arena - mit Rettungsinsel, Überlebensanzügen und Rettungswesten. Highlight des Seminars: Nachdem der Umgang mit der Rettungsinsel auf der hanseboot geübt wurde, kann optional der freie Fall mit einem geschlossenen Rettungsboot im Hafen ausprobiert werden.

Die Gefahrensituation auf den Meeren darf nicht unterschätzt werden. Das zeigt die jährliche Statistik der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Im Vorjahr wurden ihren Rettungskreuzern in Nord- und Ostsee zu 2044 Einsätzen gerufen und retteten 110 Menschen aus unmittelbarer Not. Viele von ihnen waren Wassersportler.

In der hanseboot academy gibt es aber nicht nur ein spannendes Programm für erfahrene Wassersportler, sondern auch für Einsteiger. Ihnen bietet die Akademie beispielsweise den Erwerb des in Deutschland notwendigen Sportbootführerscheins See. Vorgeschrieben ist dieser für alle, die mit einem Boot in See stechen wollen, das mit einer Maschine mit mehr als fünf PS Leistung ausgerüstet ist. Vorteile für die Teilnehmer: Die hanseboot academy bietet günstige Preise und die Möglichkeit den Schein in wenigen Tagen zu erhalten.

Auf ihre Kosten kommen zudem alle Segler, die die Prüfung zum weiterführenden Sportküstenschifferschein (SKS) ablegen wollen. Auch für sie gibt es entsprechende Kurse. Dazu kommen Funkkurse, Einführungskurse für den Umgang mit elektronischer Navigation sowie eine nächtliche Orientierungsfahrt auf der Elbe.

Ergänzt wird das Programm der hanseboot academy um kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten auf den Bühnen der hanseboot - zum Beispiel auf der Expertenbühne "meet the experts" in Halle B 5.

Anmeldungen für die hanseboot academy unter: www.hanseboot.de.

Über hanseboot

Die hanseboot - Internationale Bootsmesse Hamburg findet vom 29. Oktober bis 6. November 2011 in den Hamburger Messehallen statt. Zum 52. Mal dreht sich dann in fünf von elf Messehallen und im In-Water hanseboot Hafen alles um Boote und Yachten aus unterschiedlichsten Segmenten. Auf dem größten Boots- und Yacht-Zubehörmarkt Nordeuropas finden Wassersportler alles, was ihr Herz begehrt. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Angebot an Fun- und Trendsportarten: Wind- und Kitesurfen, Wakeboarding, Kanu-, Kajakfahren, Tauchen und Angeln. Marinas, Charterunternehmen und verschiedene Dienstleistungen komplettieren den Ausstellungsbereich. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Experten-Vorträgen, Strandsegeln und einer neuen Eventhalle mit vielfältigen Mitmach-Angeboten rundet das Angebot ab. Und weil die hanseboot auch 2011 den Nachwuchs für den Wassersport begeistern will, gilt erneut "Kids go free". Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren haben auf dem Gelände der Hamburg Messe und auf der In-Water hanseboot an der Elbe freien Eintritt. Erwachsene zahlen für eine Comeback-Karte, die an einem beliebigen zweiten Tag ab 15 Uhr zum Wiedereintritt berechtigt, 13 Euro. Die hanseboot 2011 ist täglich von 10 bis 18 Uhr, am Mittwoch bis 20 Uhr geöffnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Swiss Galoppers - Hovfokus.dk ejes og styres af Søren Høper

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Søren har i over 10 år været interesseret i hove og hvordan de påvirker resten af hesten. I de sidst 8 år har han arbejdet som professionel Hovtrimmer...

Neues Magazin „sticken 4.0"

, Freizeit & Hobby, text & presse-service Gudrun Schillack

Ein Magazin mit Themen rund ums Maschinensticken, das ist das Magazin „sticken 4.0“– ein special interest Magazin, jetzt neu. Ein Magazin, das...

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Disclaimer