Bootstouren durch den Güter- und Containerhafen von New York City

Die unbekannte Wasserwelt des Big Apple

(lifePR) ( Köln, )
New York ist eine Stadt der Superlative, deren Anblick vom Wasser aus besonders eindrucks- und reizvoll ist. Insofern ist es auch keine große Überraschung, dass der Hafen der Weltmetropole zu den größten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählt. Die Güter- und Containerbereiche des drittgrößten Hafens in den Vereinigten Staaten kennen allerdings nur wenige Besucher, da sich die Terminals der Containerschiffe, die Werften der Schleppschiffe und die Reparatur- und Hafenanlagen weit weg vom Glanz Manhattans befinden und der größte Teil des Schiffsverkehrs südlich der Freiheitsstatue verborgen bleibt.

Die zweistündigen Hidden Harbor Tours von Circle Line Downtown bieten Besuchern nun die seltene Gelegenheit, diese versteckten Gebiete des Hafens vom Wasser aus kennen zu lernen. Auf drei verschiedenen Routen taucht das komfortable Ausflugsschiff Zephyr ab sofort bis Ende September vom Pier 16 des South Street Seaport in die aufregende Welt der Frachtschiffe und Lastkähne ein. Diese Entdeckungstouren ermöglichen eine seltene Nahaufnahme des Güter- und Containerhafens von New York, indem sie die Passagiere an die Orte bringen, welche die Größe und die wirtschaftliche Bedeutung des Hafens veranschaulichen.

Die Newark Bay Tour führt zu den Containerhäfen von Newark Bay, Port Newark und Port Elizabeth, wo die größten Containerschiffe der Welt andocken und mittels hoher Brückenkräne entladen werden. Während der Brooklyn Tour werden das maritime Erbe und die maritime Zukunft des berühmten New Yorker Stadtteils vorgestellt, wobei unter anderem die Brooklyn Navy Yard angesteuert wird, eine ehemalige Schiffswerft, auf der Kriegsschiffe gebaut wurden und die heute als Industriegebiet genutzt wird. Die North River Tour führt vorbei an den großen Terminals der Personenfähren nach Staten Island und Governors Island und anschließend entlang des Hudson River Park mit seinen historischen Schiffen, den Fähr- und Feuerwehrterminals, dem historischen Pier 57 und den Chelsea Piers. Auf allen drei Touren sehen die Passagiere auch die Freiheitsstatue und weitere Sehenswürdigkeiten. Die genauen Tourverläufe mit allen Sehenswürdigkeiten gibt es auf www.circlelinedowntown.com/se-harbor.asp und auf www.workingharbor.org. Der Ticketpreis beträgt 29 Dollar für Erwachsene (Ermäßigungen für Senioren und Kinder).

Circle Line Downtown und das Partnerunternehmen New York Watertaxi sind auf alle Abenteuer spezialisiert, die sich auf und am Wasser in New York City abspielen. Die beiden Wassertransport-Unternehmen haben eine Vielzahl an Bootsausflügen, spezialisierten Rundfahrten und Hop-on/Hop-off Touren im Angebot. Informationen und Ticketvorverkauf auf www.circlelinedowntown.com und www.nywatertaxi.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.