Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 911208

Garbe Immobilien-Projekte GmbH Versmannstraße 2 20457 Hamburg, Deutschland https://www.garbe-immobilien-projekte.de
Ansprechpartner:in Frau Beyza Güven +49 40 356130
Logo der Firma Garbe Immobilien-Projekte GmbH
Garbe Immobilien-Projekte GmbH

Garbe Industrial Real Estate entwickelt Logistikzentrum in der Nähe von Jena

(lifePR) (Hamburg/Bollberg, )
Die Garbe Industrial Real Estate GmbH setzt ihren Expansionskurs fort. In Bollberg bei Jena wird der Hamburger Immobilienentwickler auf einem 65.000 Quadratmeter großen Grundstück ein Logistikzentrum mit einer Gesamtfläche von 35.500 Quadratmetern realisieren. Geplanter Baubeginn ist im Dezember 2022. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 48 Millionen Euro.

Das Grundstück liegt im Gewerbepark von Bollberg, einem Ortsteil von Stadtroda (Saale-Holzland-Kreis) in Thüringen. „Besser kann ein Standort für ein Logistikzentrum kaum sein“, betont Adrian Zellner, Mitglied der Geschäftsleitung von Garbe Industrial Real Estate. In sieben Kilometern Entfernung befindet sich das Hermsdorfer Kreuz, das die A 4 Bad Hersfeld – Dresden mit der A 9 Berlin – München verbindet. Beide Autobahnen zählen zu den wichtigsten Nord-Süd- und WestOst-Achsen in Deutschland. Die A 4 verläuft quasi in Sichtweite des Gewerbeparks. Die Anschlussstelle Stadtroda ist ohne Ortsdurchfahrt nach einem Kilometer zu erreichen.

Auch die Nähe zu Jena spielte beim Grundstückskauf eine Rolle: „Die Stadt hat sich als Hightech-Standort einen Namen gemacht. Sowohl internationale Konzerne als auch kleine und mittelständische Unternehmen sind in Jena vertreten“, sagt Adrian Zellner. „Die Nachfrage nach erschlossenen Flächen ist entsprechend hoch. Deshalb haben wir uns entschlossen, das Logistikzentrum perspektivisch zu entwickeln.“

Geplant ist ein Multi-User-Logistikzentrum mit einer Hallenfläche von 31.500 Quadratmetern. Die Halle wird so konzipiert, dass sie sich in Einheiten ab einer Größe von etwa 10.000 Quadratmetern teilen lässt. Hinzu kommen 1.400 Quadratmeter für Büros und Sozialräume sowie 2.500 Quadratmeter Mezzaninfläche. Ausgestattet wird der Neubau  mit 30 Überladebrücken und drei ebenerdigen Toren. Auf dem Außengelände sind Stellplätze für 117 Pkw und vier Lkw vorgesehen.

Garbe Industrial Real Estate entwickelt das Objekt gemeinsam mit der Terrae Immobiliengesellschaft mbH. Ein großes Augenmerk bei dem Bau gilt der Berücksichtigung zahlreicher Nachhaltigkeitsstandards. Maßstab sind die Anforderungen an die Effizienzhaus-Klasse 55 der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Zur Gewinnung regenerativer Energie wird auf dem Dach beispielsweise eine Photovoltaikanlage installiert. Für das Logistikzentrum strebt Garbe Industrial Real Estate eine Zertifizierung nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen an.

Gespräche mit potenziellen Mietern werden bereits geführt. „Das Interesse ist groß. Deshalb gehen wir von einer Vollvermietung noch während der Bauzeit aus“, so Adrian Zellner. Fertig sein soll die Immobilie im Dezember 2023.

Garbe Immobilien-Projekte GmbH

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH ist eine der führenden Plattformen für Logistik-, Unternehmens- und Technologieimmobilien in Deutschland und Europa. Das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg zählt seit mehr als 25 Jahren zu den bedeutendsten unabhängigen Kooperationspartnern für Transportund Logistikdienstleister, Handel und produzierendes Gewerbe. Garbe entwickelt, verkauft, akquiriert, vermietet, verwaltet und finanziert hochwertige Gewerbeimmobilien an attraktiven europäischen Standorten. Mit rund 5,3 Millionen Quadratmetern Mietfläche und einem Projektentwicklungsvolumen von rund 2,2 Millionen Quadratmetern in Deutschland und Europa betreut Garbe aktuell Immobilien und Fondsvermögen im Wert von rund 10,3 Milliarden Euro (Stand 30. Juni 2022).

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.