Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665758

G-POWER 750d G11: Quad-Turbo-Luxusliner mit 460 PS dank D-Tronik-Leistungsmodul

Aresing/ Ot. Autenzell, (lifePR) - Seit Jahrzehnten ist G-POWER eine der Top-Adressen in Bezug auf hochwertige und zuverlässige Leistungssteigerungen für Fahrzeuge der Marke BMW. In der Regel werden bei G-POWER schon ab Werk kraftstrotzenden M-Topmodellen zu, um diesen bezüglich Power und Höchstgeschwindigkeit neue Bestmarken zu ermöglichen. Doch nun stellt G-POWER erneut eindrucksvoll unter Beweis, dass sie sich nicht nur auf die Optimierung von starken Benzinmotoren, sondern auch auf die Leistungsanhebung von dieselbetriebenen Triebwerken verstehen.

Als Basis diente BMWs Luxuslimousine in der Diesel-Topversion 750d. Der durch insgesamt vier Turbolader aufgeladene Dreiliter-Reihensechszylinder, der in dieser Form auch im brandneuen M550d für Vortrieb sorgt, generiert bereits ab Werk eine Leistung von 400 PS und stemmt ein Drehmoment von maximal 760 Nm auf die Kurbelwelle des Siebeners. Mit Hilfe des bewährten, externen Leistungsmoduls D-Tronik 5 V1 gelang es G-POWER dennoch, diese Werte zu toppen: Die Power des Quad-Turbo-Triebwerks steigt auf satte 460 PS, das maximale Drehmoment beträgt nunmehr bullige 860 Nm. Diese verbesserten Performance-Daten wirken sich selbstverständlich positiv auf die Sprintqualitäten des Luxusliners aus: Die Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 100 erledigt der G-POWER-750d in lediglich 4,3 Sekunden! Ziemlich beeindruckend für eine Luxuslimousine und noch dazu ein Diesel!

Gleichzeitig besitzt das Thema Sicherheit bei G-POWER oberste Priorität. Da versteht es sich von selbst, dass alle serienmäßigen Diagnose- und Motorschutzfunktionen unangetastet bleiben. Zusätzlichen Schutz bietet die D-Tronik 5 V1 durch die Freigabe der Mehrleistung erst nach Erreichen der von BMW vorgeschriebenen Öltemperatur. Im Gegenzug wird die Leistung reduziert, sollte im Extremfall die Wassertemperatur ihr Limit erreichen.

Der „Clou“ an der D-Tronik 5 ist allerdings ihre Fähigkeit, auf die aktuelle Gaspedalstellung und damit direkt auf die Wünsche des Fahrers reagieren zu können. Steht lediglich „Mitschwimmen“ im Kolonnenverkehr an, so bleibt die D-Tronik 5 deaktiviert und das komplette Motoren-Setup entspricht dem Serienstand.

Wird dagegen Leistung abgefordert, beispielsweise beim Herausbeschleunigen oder auf der Autobahn, steht die Mehrleistung G-POWER-typisch ansatzlos zur Verfügung, der Quad-Turbo-Motor spannt seine von G-POWER trainierten Muskeln und zeigt, wozu moderne Diesel heutzutage in der Lage sind.

Um das gesteigerte Leistungsvermögen optisch zu unterstreichen, rüstet G-POWER den BMW mit einem Satz der hauseigenen, gewichtsoptimierten HURRICANE RR-Schmiederäder aus. Er verfügt an der großen Limousine über das 21-Zoll-Format und stellt mit seinen fünf Doppelspeichen und dem Finish in Jet Black eine perfekte Ergänzung zum sportlich-dynamischen Charakter des 750d dar.

Weitere Details zu den G-POWER Produkten für den BMW 7er G11/G12 finden Sie unter www.g-power.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Innovation der Woche Nr. 20: Deutsche Geschichte erfahren

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Auf rund 1.100 Kilometern deutsch-deutsche Geschichte sprichwörtlich erfahren – das ist seit Sommer 2016 auf dem Radweg Deutsche Einheit möglich....

Dobrindt: Neuer Service-Standard auf Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Modernste Versorgung auf dem Digitalen Testfeld Autobahn (DTA): Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat...

Ford Mustang with Cor.Speed Deville Wheels

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

With their sixth generation Mustang, Ford finally turned their legendary Pony Car into a global player. Blessed with an outstanding price / performance...

Disclaimer