The FWT Announces New Partnerships with KDDI and TOYO TIRES for Hakuba and Verbier Events

(lifePR) ( Hakuba, Japan, )
The new partnerships with the Japanese telecom and tire companies reflects the upward momentum in the popularity of freeride sports across the globe. 

KDDI is now the main partner for the 2020 Hakuba, Japan event taking place January 18-25, 2020. The KDDI drone team will augment the event experience by capturing original drone footage of the competition. In addition, KDDI will provide all competitors with KDDI smartphones to track rider line data, altitude, and speed during competition.

As main partner for the Hakuba and Verbier events, the new partnership with TOYO TIRES will also feature two exclusive video releases during the 2020 season.

“The partnership between TOYO TIRES and Freeride World Tour (FWT) is a fantastic development for FWT. Our common values of passion, performance and fun in the outdoors symbolize this natural collaboration.” - Nicolas Hale-Woods, Freeride World Tour CEO.

The FWT is proud to announce these new partnerships that will help expand and solidify the freeride experience across Asia and Europe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.