Samstag, 26. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 677818

"Gewalt kommt nicht in die Tüte" am 07. November 2017

Pressefrühstück zur Brottütenaktion

Potsdam, (lifePR) - Rund um den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2017, werden in der Woche vom 20. - 26. November mehr als 150 Bäckereien im Land Brandenburg extra angefertigte Brottüten für das Verpacken ihrer Waren nutzen, um über das Hilfsangebot nach einer Vergewaltigung sowie über die Frauenhäuser und Beratungsstellen im Land Brandenburg zu informieren. Die Bäckereien unterstützen dabei die Frauenverbände bei einer Öffentlichkeitskampagne.

Interessierte Medienvertreter_innen können sich vorab bei einem Pressefrühstück über die geplanten Aktionen und möglichen Drehorte informieren.

Das Pressefrühstück findet am 07. November ab 11 Uhr in der Geschäftsstelle des Frauenpolitischen Rates Land Brandenburg in der Charlottenstraße 121 in Potsdam statt. Interessierte bitten wir, sich unter der untenstehenden Emailadresse anzumelden
Für die Brottütenaktion kooperiert der Frauenpolitische Rat Brandenburg e.V. mit dem Landesverband der Bäckereien und Konditoreien Berlin-Brandenburg, der Opferhilfe Land Brandenburg e.V., der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten des Landes Brandenburg und dem Netzwerk der Brandenburgischen Frauenhäuser.

Viele Bäckereien haben sich bereiterklärt uns die Kampagne unterstützen und für dieses wichtige Anliegen einzutreten. Wir hoffen, dass die Brottütenaktion große mediale Aufmerksamkeit erhält, um Betroffene über diese Angebote zu informieren. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie die Aktionswoche mit einem Bericht begleiten könnten.

Für Fragen und weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne per Mail oder Telefon zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

World Blood Cancer Day 2018 - Gothaer Mitarbeiter setzen ein Zeichen

, Medien & Kommunikation, Gothaer Versicherungsbank VVaG

. · Fotoaktion zum World Blood Cancer Day 2018 · Gothaer ist seit 1995 Partner der DKMS, 1.180 Mitarbeiter sind typisiert · Mitarbeiter kämpfen...

PŸUR bringt schnelles Internet nach Delitzsch

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

Die städtische Wohnungsgesellschaft Delitzsch WGD und primacom, ein Unternehmen der Tele Columbus Gruppe, haben heute den Ausbau der Multimedia-Anbindung...

Statement der SRM zur Veranstalter-Vertragskündigung durch den ADAC

, Medien & Kommunikation, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Seitens der SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH wird hiermit bestätigt, dass uns der Vertrag als Veranstalter des Motorrad Grand Prix...

Disclaimer