Design-Flugzeug von Turkish Airlines am Leipzig/Halle Airport. Sonderbemalung mit 17.000 Mitarbeiter-Porträts

(lifePR) ( Flughafen Leipzig/Halle, )
Seit dem 26. Juni 2012 bietet Turkish Airlines die einen Monat zuvor eröffnete Nonstopverbindung Leipzig/Halle - Istanbul täglich an. Aus diesem Anlass landete am Dienstag, 3. Juli ein Flugzeug mit einer außergewöhnlichen Sonderbemalung am Flughafen Leipzig/Halle: eine Boeing 737-800, die mit Porträts von rund 17.000 Turkish-Airlines-Mitarbeitern aus weltweit über 190 Standorten gestaltet wurde.

Mit diesem besonderen Design-Flugzeug besucht Turkish Airlines ausgewählte Standorte rund um den Globus. Die Fluggesellschaft bedankt sich damit zum einen bei all ihren Mitarbeitern, die den rasanten Erfolg der vergangenen Jahre ermöglicht haben. Zum anderen soll die Maschine eine große Geste der Verbundenheit mit den Airport-Partnern sein. Der Flughafen Leipzig/Halle ist einer der wenigen Standorte in Deutschland, die die besondere Maschine anfliegt.

"Wir freuen uns, dass wir zu den ausgewählten Standorten gehören, die dieses fliegende Kunstwerk besucht. Das unterstreicht unsere verlässliche und gute Partnerschaft mit Turkish Airlines", Dierk Näther, Geschäftsführer Leipzig/Halle Airport, der Passagiere und Crew des Design-Flugzeugs aus Istanbul direkt auf dem Vorfeld begrüßte.

"Wir haben eine besondere Verbundenheit mit dem Standort in der Region Mitteldeutschland. Wir wollen uns mit dieser Geste auch für den herzlichen Empfang, den wir hier vor wenigen Wochen erleben durften bedanken", ergänzt Hayrullah Turhan, Direktor Turkish Airlines in Leipzig

Rund vier Monate dauerte das Fotoshooting für das ambitionierte Design-Projekt. Ein Team von renommierten Designern bearbeitete jedes einzelne Foto, brachte es in das geeignete Format und komponierte daraus ein harmonisches, farbenprächtiges Gesamtbild. Anschließend wurde mit der Gestaltung des Flugzeugs begonnen. Über 20 Techniker waren eine Woche damit beschäftigt, den Rumpf der Boeing 737-800 auf einer Fläche von 400 Quadratmetern mit Spezialfolien makellos zu überziehen. Die Sonderverkleidung wurde im März in einer feierlichen Zeremonie in Istanbul vorgestellt und wird nun ein Jahr lang rund um den Globus unterwegs sein.

Ausbau der Linienverbindung auf tägliche Flüge zwischen Leipzig/Halle und Istanbul

Nun haben Passagiere täglich die Möglichkeit, über das Drehkreuz Istanbul mehr als 200 Ziele weltweit zu erreichen. Die Flugdauer beträgt etwa drei Stunden.

Geflogen wird die Verbindung mit Flugzeugen vom Typ Airbus A 320-200, die bis zu 159 Passagieren Platz bieten. Auf Grund der hohen Nachfrage ist an mehreren Terminen bereits der Einsatz von Maschinen des Typs Airbus A 321-200 vorgesehen, die bis zu 194 Passagiere befördern können.

Hayrullah Turhan, Direktor Turkish Airlines Leipzig:

"Die Linienflüge verzeichnen eine sehr gute Nachfrage von Fluggästen aus der Region Mitteldeutschland und darüber hinaus. Das Angebot wird im wachsenden Maße sowohl von Städtereisenden als auch von Passagieren genutzt, die über unser Drehkreuz Istanbul zu Zielen in der Türkei sowie weltweit reisen."

Aktuelle Angebote

Turkish Airlines bietet attraktive Einstiegspreise für Reisen in die Metropole am Bosporus an. So kann der Hin- und Rückflug im Zeitraum vom 01.08. bis 31.10.2012, inklusive aller Gebühren, schon ab 184,16 Euro gebucht werden.

Flugzeiten Leipzig/Halle - Istanbul
(alle Zeiten Ortszeit)
Abflug (Mo, Mi, Fr, So) / Ankunft
14:45 Uhr / 18:40 Uhr

Flugzeiten Istanbul - Leipzig/Halle
Abflug (Mo, Mi, Fr, So) / Ankunft
11:55 Uhr / 13:50 Uhr

Drehkreuz Istanbul: Bequem und zügig Ziele weltweit erreichen

Mit Turkish Airlines sind über das Drehkreuz Istanbul zahlreiche Destinationen weltweit zu erreichen. Die 2011 als "Beste Airline Europas" ausgezeichnete Fluggesellschaft bietet Passagieren über Istanbul ideale Anbindungen innerhalb der Türkei, in den Nahen und Mittleren Osten sowie nach Afrika, Asien und Amerika.

Hin und zurück weltweit ab 349,-- Euro

Über das Drehkreuz Istanbul werden unter anderem Flüge nach Tunis, Kairo, Tel Aviv, Beirut, Singapur, Bangkok, Hongkong, Johannesburg, Kapstadt und Seoul zu Preisen von 349,-- Euro bis 589,-- Euro (Hin- und Rückflug) angeboten (gültig bis Ende August 2012, alle Preise inklusive Steuern und Gebühren). Zudem stehen zahlreiche weitere Fernstreckenziele zur Auswahl. Insgesamt fliegt Turkish Airlines mit einer Flotte von 181 Flugzeugen weltweit über 200 Destinationen in 86 Ländern an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.