Hannover Airport: Corona-Shutdown beendet. Diese Airlines starten wieder ab HAJ.

(lifePR) ( Langenhagen, )
Das sind gute Nachrichten: die derzeit geltende Reisewarnung wird für viele europäische Staaten am 15. Juni aufgehoben. Zahlreiche Airlines nehmen nach dem Corona-Shutdown ihren Flugbetrieb wieder auf. Das bedeutet: auch am Hannover Airport wird der Flugplan wieder ausgeweitet. 

Lufthansa fliegt bereits nach München und Frankfurt. Die Frequenz wird ab 15. Juni auf jeweils zwei tägliche Flüge erhöht. Eurowings startet am 27. Juni mit den Zielen Palma de Mallorca und Wien.

Auch nach Amsterdam können Passagiere wieder fliegen: Die KLM nimmt die tägliche Verbindung am 4. Juli auf. Mit Air France geht es dann auch zweimal wöchentlich nach Paris. Von beiden Hubs gibt es viele weitweite Anschlussflüge.

Turkish Airlines und SunExpress fliegen noch im Juni zu einigen anatolischen Zielen. Ab Juli geht es dann mit Turkish Airlines auch wieder nach Istanbul.

Gute Aussichten für den Tourismus in den Sommermonaten: Ab dem 26. Juni wird die SunExpress einige touristische Destinationen in ihren Flugplan aufnehmen. Die türkische Fluggesellschaft Corendon startet ab 27. Juni mit mehreren Flügen täglich in die Türkei, Griechenland, nach Mallorca und auf die Kanaren.

Auch die TUI fly hat angekündigt ab 18. Juni wieder Touristen nach Palma de Mallorca und in portugiesische Faro zu fliegen. Weitere Destinationen werden im Juli folgen. Für den Ferienflieger Condor geht es ab Ende Juni ebenfalls zu verschiedenen touristischen Zielen rund ums Mittelmeer.

Nach der langen Pause ist der Hannover Airport vorbereitet: zur gesundheitlichen Sicherheit von Passagieren und Mitarbeitern wurden zahlreiche Schutzvorkehrungen getroffen. Diese stützen sich auf die Empfehlungen der zuständigen Gesundheitsbehörden und ermöglichen ein gesundes und sicheres Reisen. Passagiere werden gebeten sich vor ihrer Reise auf https://www.hannover-airport.de über die aktuelle Situation zu informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.