Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543453

Vollsperrung A7 an Wochenenden im Juni und Juli

Mehr Zeit für Flughafen-Anfahrt einplanen - vor allem aus Richtung Süden

Hamburg, (lifePR) - Autofahrer mit dem Ziel Hamburger Flughafen müssen sich am dritten Juni- und am ersten Juli-Wochenende auf längere Anfahrtswege einstellen: Von Freitag, 19. Juni, bis Montag, 22. Juni, sowie von Freitag, 3. Juli, bis Montag, 6. Juli, wird die Autobahn A7 vom Dreieck Hamburg-Nordwest bis zur Anschlussstelle Schnelsen voll gesperrt. Die Sperrung gilt an beiden Wochenenden von Freitagabend, 22 Uhr, bis Montagmorgen, 5 Uhr. Damit ist der A7-Abschnitt für jeweils 55 Stunden nicht passierbar.

Aus dem Süden anreisende Passagiere und Abholer können die A7 alternativ über die A23 an der Ausfahrt Hamburg-Eidelstedt verlassen und anschließend über die Holsteiner Chaussee und die Oldesloer Straße ihren Weg zum Flughafen fortsetzen. In umgekehrter Richtung erreichen Autofahrer vom Hamburg Airport aus die A7 zur Weiterfahrt in Richtung Süden. Von Norden aus kommend ergeben sich keine Veränderungen: Der Flughafen ist wie gewohnt über die Anschlussstelle Schnelsen-Nord zu erreichen. Da jedoch an dieser Anschlussstelle mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen und eventuellen Beeinträchtigungen zu rechnen ist, sollten Autofahrer bei der An- und Abreise auch hier mehr Zeit einplanen.

Der Grund für die Vollsperrungen sind Brückenarbeiten an der Frohmestraße und der Heidlohstraße. Dort wird jeweils die bestehende Brücke abgerissen und durch eine einspurige Behelfsbrücke ersetzt. Auch in den kommenden Monaten ergeben sich durch Bauarbeiten immer wieder Beeinträchtigungen für den An- und Abreiseverkehr des Hamburger Flughafens. Aktuelle Informationen zum Verlauf der Bauarbeiten und zu den Auswirkungen auf die Flughafen-Zufahrt sind im Internet unter www.hamburg-airport.de im Bereich Parken und Anreise/Anfahrt über die A7 sowie unter www.via-solutions-nord.de zu finden. Der Hamburg Airport bietet zu den Vollsperrungen außerdem einen Whats-App-Erinnerungsservice an, der auf Beginn und Abschluss der Maßnahmen hinweist. Details hält die Airport-Internetseite bereit.

Übersicht Vollsperrung A7 an zwei Wochenenden im Juni und Juli

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rasante Gaudi und ausgelassene Stimmung auf dem Oktoberfest: BMW Sportfamilie trifft sich in München

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. Besondere „Wiesn-Challenges“ in der BMW und MINI Driving Experience Maisach. Traditionel­ler BMW Wiesn Sport-Stammtisch auf dem Oktoberfest. Alessan­dro...

Innovation der Woche Nr. 19: Ruckzuck - der schicke Mantel wird zum Regenoverall

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Wer bei Wind und Wetter mit dem Rad unterwegs ist, weiß: Mit Regenkleidung ist das so eine Sache. Regencapes schützen nur halb vor Nässe – und...

Filmpreis „OttoCar“ in Gold geht ans Institut für Zweiradsicherheit (ifz)

, Mobile & Verkehr, Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Der ifz-/DVR-Spot "Motorrad: Mit Sicherheit" zählt zu den diesjährigen Preisträgern der renommierten "OttoCar Awards", die am 14. September 2017...

Disclaimer