Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 144948

Kräftiges Verkehrswachstum im Januar

Berlin, (lifePR) - Im Januar sind auf den Berliner Flughäfen insgesamt 1.406.578 Passagiere abgefertigt worden. Das sind 5,8 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Die Gesamtzahl der Flugzeugbewegungen belief sich im Januar auf 16.679 Starts und Landungen. Das sind 0,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat.

Auf dem Flughafen Schönefeld sind im Januar 455.943 Fluggäste registriert worden. Dieses Ergebnis entspricht einem Plus von 9,9 Prozent.

In Tegel wurden im Berichtsmonat 950.635 Passagiere gezählt. Das sind 3,9 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Mit 1.800 Tonnen stieg die geflogene Luftfracht um 16,4 Prozent. Die Luftfracht gilt allgemein als Frühindikator der wirtschaftlichen Entwicklung - für Berlin gehen die Zeichen also wieder in Richtung Aufschwung.

Die Monatswerte basieren auf vorläufigen Zahlen.

Die Verkehrsstatistik der Berliner Flughäfen (endgültige Zahlen) finden Sie online unter http://www.berlin-airport.de/DE/UeberUns/Verkehrsstatistik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Barrierefreie Pannenhilfe auch für Schwerhörige und Gehörlose

, Mobile & Verkehr, Judit Nothdurft Consulting

Mit Hilfe der Automobil-Club Verkehr (ACV) Co-Pilot App können Schwerhörige und Gehörlose jetzt im Schadensfall per Knopfdruck einen Pannendienst...

TÜV SÜD kooperiert mit VERISCO bei der Prüfung der Ladeschnittstelle von Elektrofahrzeugen (CCS)

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD Product Service GmbH kooperiert mit der VERISCO GmbH aus Dortmund. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Kommunikationssystem­e...

Der Supersamstag: Opel Grandland X und Insignia Country Tourer fahren beim Händler vor

, Mobile & Verkehr, Adam Opel GmbH

Am 21. Oktober: Die Newcomer stehen bei den Opel-Partnern zur Probefahrt bereit Grandland X: Den sportlich-schicken Angreifer im SUV-Segment...

Disclaimer