Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 439832

Familienfest am Wochenende

Besuchen Sie uns am BER!

Berlin, (lifePR) - Morgen startet das Familienfest am Flughafen Berlin Brandenburg und alle Berliner und Brandenburger sind herzlich eingeladen vorbeizukommen. Mit Touren über das Gelände, Blick in den Bahnhof, Rundgang im Terminal, Hubschrauberflügen sowie einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm gibt es für alle Flughafeninteressierten und Luftfahrtfans ein spannendes Programm. Auch bei regnerischem Wetter lohnt sich ein Besuch, da das Familienfest überwiegend unter dem Terminaldach abläuft. Zusätzlich ist an diesem Wochenende, 14./15. September 2013, der Infotower kostenfrei begehbar.

"Wir wollen interessierten Berlinern und Brandenburgern die Möglichkeit geben, sich selbst ein Bild vom neuen Flughafen zu machen", sagt Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. "Auf unserem Familienfest öffnen wir die Türen des BER für die Öffentlichkeit. Angeboten werden Touren ins Terminal und über das Flughafengelände sowie ein informatives Programm mit Film- und Fotovorträgen auf der Bühne. Besucher erhalten so die Möglichkeit sich direkt vor Ort zu informieren."

Abwechslungsreiches Programm

Das Familienfest am BER findet jeweils in der Zeit von 10 bis 18 Uhr statt. Die Besucher können an drei unterschiedlichen Touren teilnehmen:

1. Blick in den Bahnhof unter dem Terminal: Die Tour beginnt auf dem Willy-Brandt-Platz.

2. Bustour über den BER: bietet die Möglichkeit auf dem Flughafengelände des künftigen Flughafens auszusteigen. Startpunkt ist die Ankunftsebene des BER.

3. Tour ins Terminal des BER beginnt auf der Abflugebene.

Alle Touren sind kostenfrei und dauern jeweils rund 15 Minuten.

Zusätzlich stehen Experten auf der Bühne der Abflugebene und liefern Informationen und Beiträge zu wichtigen Themen rund um den künftigen Flughafen. Für ein buntes Familienprogramm für Groß und Klein sorgen verschiedene Aussteller, zahlreiche sportliche Aktivitäten und weitere spannende Attraktionen. Auf der Spree-Radio-Bühne sorgt zudem den ganzen Tag lang ein DJ für ein vielfältiges musikalisches Programm und die Möglichkeit an Gewinnspielen teilzunehmen.

Anfahrt mit dem Auto, Parken kostenlos

Das Familienfest am Flughafen Berlin Brandenburg ist mit dem Auto einfach und bequem zu erreichen. Die von der Autobahn A113 abgehende Autobahnabfahrt führt über die Schönefelder Allee direkt auf die Airport City und das Terminal zu. Über die A113 besteht Anschluss zur Berliner Stadtautobahn A100 und zum Berliner Ring A10. Ausreichende Parkmöglichkeiten gibt es in den in der Airport City gelegenen Parkhäusern P7 und P8. Die Parkplätze stehen am gesamten Wochenende kostenfrei zur Verfügung. Der Weg zur Veranstaltung und zu den Parkhäusern wird ab der Autobahn ausgeschildert sein. Die Adresse für die Anreiseplanung mit dem Navigationssystem lautet: Brunolf-Baade-Straße 1 bzw. 2, 12529 Schönefeld.

Anfahrt mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

Die An- und Abfahrt mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt über kostenfreie Shuttle-Busse ab Schönfeld. Der Weg zur Shuttle-Bus-Haltestelle wird ab dem S-Bahnhof Schönfeld bzw. Flughafenterminal SXF ausgeschildert sein. Die Shuttle-Busse fahren in kurzen, regelmäßigen Abständen von Schönefeld zum Veranstaltungsgelände am BER und zurück. Der erste Shuttle-Bus fährt um 9 Uhr. Die Abreise vom Veranstaltungsgelände ist jederzeit möglich. Der letzte Shuttle-Bus verlässt um 19 Uhr (eine Stunde nach Veranstaltungsende) das Veranstaltungsgelände.

Wichtige Hinweise

Bequemes Schuhwerk wird empfohlen. Tiere sind aus Sicherheitsgründen auf der Veranstaltung nicht gestattet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

"... da ist Freiheit - Das Festival"

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. September, feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg unter dem Motto „… da ist Freiheit“ 500 Jahre...

Disclaimer