Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665566

Consorsbank tauft "Max-Morlock-Stadion"

Hamburg, (lifePR) - Guter Auftakt! Pünktlich zum ersten Saisonspiel trat der 1. FC Nürnberg am Sonntag im frisch (um-)getauften "Max-Morlock-Stadion" an. Unter dem Motto #maxgemeinsam wurde die Crowdfunding-Kampagne der Consorsbank zur Umbenennung der Sportstätte von Die Krieger des Lichts umgesetzt.

Am Sonntag spielte der 1. FC Nürnberg erstmals im frisch (um-)getauften „Max-Morlock-Stadion“. Die Direktbank, die die Namens-rechte im Dezember 2016 erworben hatte, verzichtet auf klassisches Stadionsponsoring und erfüllt den Fans des 1. FCN einen Herzenswunsch: Ein Stadion, das den Namen der Spieler-Ikone Max Morlock trägt. In Gemeinschaft mit Bürgern, Fans und ortsansässigen Unternehmen hat die Consorsbank durch eine reichweitenstarke Crowdfuning-Aktion die Umbenennung des Stadions nun möglich gemacht.

Für die Strategie, Konzeption und Umsetzung der breit angelegten Kampagne zeichnet die Designagentur Die Krieger des Lichts verantwortlich. Das Projekt wurde in einem partnerschaftlich-agilen Prozess gemeinsam mit der Consorsbank ins Leben gerufen und umgesetzt. Unter #maxgemeinsam riefen u. a. der Kampagnenfilm, Out-of-Home- und Social-Media-Aktionen zum Funden auf. Zudem wurde ein eigenes Prämienkonzept entwickelt und designt: Anstecker, Kunstdrucke, Postkarten, T-Shirts, Jutebeutel oder sogar der eigene Name auf einem Stadionsitz.

Die Krieger des Lichts haben es geschafft, mit einem lokalen Thema Kulturmarketing zu betreiben und nationale Reichweite für ihren Kunden zu generieren. Über Earned Media wurden die Markenwerte der Bank „Der Ermöglicher“ nachhaltig in die Zielgruppe transportieren. Zwei von drei Club-Fans haben #maxgemeinsam (gestützt) wahrgenommen, für 30 Prozent wird die Consorsbank durch die Aktion als Bankkunde interessanter.

Kampagnenvideo: https://youtu.be/k8_rzWOwW3o

Website: https://max-morlock-stadion-2017.de/

Twitter: https://twitter.com/maxgemeinsam

Über Die Krieger des Lichts

"Wir sind kreative Unternehmer, verspielte Denker und hart arbeitende Utopisten, die innovative Produkte, Dienstleistungen und Kommunikation entwerfen." - Als Teil der fischerAppelt-Gruppe sind Die Krieger des Lichts erster Ansprechpartner für ganzheitliche Strategien und kundenzentrierte Design-Lösungen. Auf der Grundlage von Design-Thinking-Methoden gestalten, programmieren, kommunizieren und vermarkten Die Krieger des Lichts Dinge, die in einer Welt des Wandels erfolgreich sind.

fischerAppelt AG

Begonnen als Agentur für Public Relations, ist die fischerAppelt AG heute eine Gruppe aus acht Content-Agenturen und Spezialeinheiten, die alle Disziplinen des Content Marketing und der Content-Kreation anbietet. In immer neuen Projektkonstellationen entwickeln wir herausragende PR und Marketingkommunikation. Zum Klicken, zum Liken, zum Sharen, zum Kaufen. Unsere Kunden ins Gespräch zu bringen, ist seit 30 Jahren unser Antrieb. Diese Leidenschaft teilen heute rund 400 Mitarbeiter der Kern-Disziplinen Public Relations, Bewegtbild und Digitales Marketing an neun Standorten in Deutschland, Katar und den USA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Moderatorin NINA EICHINGER als Pferde-Expertin in "HipHorses - Du und Dein Pferd " - Komplette 1.Staffel als limitierte DVD-Edition erhältlich!

, Sport, POLAR Film + Medien GmbH

"HIPHORSES" - die 1.Staffel der KIKA-Reportage-Serie ist nun als limitierte DVD-Edition erhältlich! Die limitierte DVD-Edition enthält neben...

Motorrad Grand Prix am Sachsenring als Wirtschaftsfaktor der Region

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Seit 90 Jahren steht der Sachsenring in der Region für Faszination und eine hohe Identifikation mit dem Motorsport, für traditionsreiche Rennen...

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier - Mostert und Wittmann folgen auf den Plätzen fünf und sechs

, Sport, BMW AG

. • Starke Aufholjagd von Augusto Farfus vom Ende des Feldes. • Chaz Mostert und Marco Wittmann holen Top-6-Platzierungen für AAI. • BMW Art...

Disclaimer