Ein Fest für den Heiligen Jakobus

22. Juli auf dem Fellhorn: Bischof Zdarsa zu Gast bei der Berglar-Kirbe

(lifePR) ( Oberstdorf, )
Sie gehört zum Bergsommer wie das Alpenglühen: Die Internationale Berglar-Kirbe auf dem Fellhorn bei Oberstdorf, die heuer am 22. Juli stattfindet. Zum 21. Mal gedenkt man an diesem Tag des Heiligen Jakobus, Schutzpatron der Alphirten. In diesem Jahr tut man dies mit prominentem Besuch: Denn die feierliche Bergmesse um 11 Uhr an der Station Schlappoldsee wird von Augsburgs Bischof Dr. Konrad Zdarsa und Pfarrer Peter Guggenberger zelebriert und von rund 50 Alphornbläsern sowie den "Wertacher Singföhla" musikalisch umrahmt. Später spielen die Gruppen individuell an den schönsten Plätzen des Blumenberges. Zum gemeinsamen Abschlusskonzert treffen sie sich um 15 Uhr wieder an der Station Schlappoldsee. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. An diesem Tag ist die Fellhornbahn II bereits ab 8:30 Uhr in Betrieb.

www.das-hoechste.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.