Age of Wonders III: Eternal Lords - mehr Katzenvideos braucht das Netz! Die Tigraner im Developer-Let's Play

(lifePR) ( Delft/München, )
Auch die Entwickler von Age of Wonders III - Eternal Lords wissen: Mit CatContent™ erobert man das Internet. Daher widmet sich das neue Developer-Let's Play nun ganz den felinen Helden der Erweiterung Eternal Lords. Im rund 25-minütigem Video wird das neue Volk der Tigraner näher vorgestellt. Darunter natürlich auch diverse neue Einheiten, wie der Säbelzahntiger-Streitwagen, Zitat aus dem Video: "Eine Miezekatze, die von mehr Miezekatzen gezogen wird!" - das muss man einfach gesehen haben!

Die zweite große Erweiterung für Age of Wonders III bietet neben zwei neuen Völkern auch eine neue Kampagne, eine neue Klasse - den Nekromanten - sowie einige interessante Spielfeatures, darunter auch die sogenannte "Unifier"-Siegkondition: Wer besondere, teure Leuchtfeuer errichtet, kann einen diplomatischen Sieg erringen, indem er allen anderen Völkern die kulturelle Dominanz der eigenen Untertanen vor Augen führt.

Age of Wonders III: Eternal Lords erscheint am 14.04.2015 auf den üblichen Download-Plattformen wie Steam oder gog.com für die UVP von 19,99 €.

Das Developer-Video steht auf Youtube zum Einbinden bereit: https://www.youtube.com/watch?v=J4YUJc6JehQ

Das Video sowie einige neue Screenshots und Artworks können auch heruntergeladen werden: http://we.tl/uvRER60VSu
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.