Bandagen und Orthesen auf einen Blick

eurocom veröffentlicht aktuelle Produktübersichten

(lifePR) ( Düren, )
Sie sind mittlerweile fast schon zur Tradition geworden: die Produktübersichten zu den Hilfsmittelproduktgruppen 05 "Bandagen" und 23 "Orthesen" des Industrieverbandes eurocom. In den kommenden Tagen erhalten die Hilfsmittelteams der Krankenkassen erneut CD's mit den aktuellen Übersichten aller Bandagen und Orthesen der Hersteller, die Mitglied in der eurocom sind. In der Systematik der beiden Produktgruppen sortiert und mit Angaben zu Hilfsmittelnummer und Hersteller versehen sind die beiden Dateien bereits seit fünf Jahren ein hilfreicher Service, wie Rückmeldungen aus den Krankenkassen belegen.

Vor allem der Hinweis zu den jeweils gültigen Mehrwertsteuersätzen ist für die Krankenkassenmitarbeiter eine wertvolle Arbeitshilfe. Denn Bandagen und Orthesen können sowohl den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 7%, als auch den vollen von 19% haben. Das liegt daran, dass der jeweilige Mehrwertsteuersatz sich an den Zolltarifierungen orientiert. Technisch vergleichbare und in einer Produktuntergruppe zusammengefasste Bandagen und Orthesen unterliegen deshalb nicht zwangsläufig dem gleichen Mehrwertsteuersatz. Ein Umstand, der in der Vergangenheit schon häufiger zu Problemen mit den Finanzbehörden geführt hat.

Die aktuellen Produktübersichten der eurocom, die laufend fortgeschrieben werden, stehen auch auf der Internetseite der eurocom unter www.eurocom-info.de zum Download zur Verfügung (Orthopädische Hilfsmittel - Downloads).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.