"Erna haut auf den Putz"

Esslinger Straßenkabarett für Esslinger - und andere Schwaben...und solche, die uns verstehen wollen!

(lifePR) ( Esslingen am Neckar, )
Nach grandiosem Erfolg beim Esslinger Stadtführungsfestival wird Erna Läpple ihren Kehrwochenkurs noch einmal zu fünf weiteren Terminen anbieten.

Immer Freitags, am 7.Mai, 18. Juni, 23. Juli, 27. August und 24. September kann man Erstaunliches über die "Ober- ond Ondawaschlappen, den Kopfputz oder wie mer sein Dreck au richtig kehrt" erfahren.

Bei diesem neuen, eineinhalbstündigen Rundgang durch die Esslinger Altstadt darf man sich auf Straßenkabarett vom Feinsten freuen.

Das neue Straßenkabarett wurde speziell Esslingen "auf den Leib" geschrieben.

Initiatorin war Charlotte Fink, Geschäftsführerin der Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST), die mit dem Thema "Schwäbische Kehrwoche" anlässlich des Esslinger Stadtführungsfestivals an Schauspielerin Sabine Becker-Brauer herantrat.

"Intention war, eine interaktive Stadtführung mit Erlebnischarakter zu gewinnen", so Fink.

Durch den umfangreichen Erfahrungsschatz als Schauspielerin an konventionellen Bühnen und Stadttheatern sowie im "Off-Theater", in Kellern, Fabriken und Hinterhöfen fühlte sich Sabine Becker-Brauer für die originelle und hintergründige Aufgabe in echter historischer Kulisse prädestiniert.

Was heraus kam, ist nun ein Theaterspaziergang, auf dem die schwäbische Kehrwoche mit Charme und Witz auf die Schippe genommen wird und gleichzeitig die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten mit eingebunden ist.

So findet man Putzfrau Erna mal eben auf dem Postmichelbrunnen wieder, um s'Gäule vom Postmichel mit dem Teleskop-Mopp zu putzen. Gerüstet mit Besen, Schrubber, Eimer und diversen Putzlappen, für helle und dunkle Möbel, schaut sie schon einmal beim einen oder anderen Esslinger vorbei, um ihn zu besuchen. Aber auch die Teilnehmer des Theaterspaziergangs werden immer wieder interaktiv in die Inszenierung mit eingebunden. Flugs organisiert sich Erna auf diese Weise ihre Helfer zum Tragen ihrer Putzutensilien oder sie stimmt mit allen zum "Putzfrauen-Blues" an. Mit schwäbischer Schläue hat sie einen raffinierten Deal mit einem Geschichtsprofessor in ihrem Hause eingefädelt. Sie absolviert für ihn die Kehrwoche und erhält als Gegenleistung "Nachhilfe in Historie". So ist es nicht verwunderlich, wenn die zunächst äußerlich einfach gestrickte Erna Läpple mit allerlei spezifischem Wissen über Esslingen glänzen kann. Auch sonst weiß sie so manchen Tipp, wie man beispielsweise beim "bewussten Putzen" sich das Fitness-Studio sparen kann.

Erna hat nicht nur das Herz auf dem rechten Fleck, ihre Intelligenz besteht darin, ihre Mitmenschen aufs Trefflichste zu karikieren.

Interessenten können sich ab sofort einen Platz für das neue Straßenkabarett sichern. Karten hierzu gibt es für 13 Euro pro Person bei der Esslinger STADTINFORMATION, Marktplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar. Öffnungszeiten der Esslinger Stadtinformation sind:

Mo. bis Fr. von 10-18 Uhr, Sa. von 10-16 Uhr.
Telefon (07 11) 39 69 39-69,
Fax (07 11) 39 69 39-39,
info@esslingen-tourist.de,
www.esslingen-tourist.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.