Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668850

Countdown zum Vinschgau Cup

Letzte Vorbereitungen vor dem internationalen Eishockeyturnier in Latsch...

Ingolstadt, (lifePR) - „Die Vorbereitungen für den Vinschgau Cup sind in den letzten Zügen“, erzählt Patrik Holzknecht eine Woche vor dem Start des internationalen Eishockeyturniers. Von 1.-3. September 2017 duellieren sich drei renommierte Clubs in der Sportdestination Latsch im Südtirol im Zuge der Saisonvorbereitung: der ERC Ingolstadt aus Deutschland, das österreichische Spitzenteam Black Wings Linz und der schwedische Traditionsverein Färjestad BK.
Holzknecht organisiert zusammen mit dem ERC das Turnier und kümmert sich als Geschäftsführer von Viva:Latsch auch um die örtlichen Sportstätten IceForum (Eishalle), SportForum (Fußball- und Leichtathletikanlage) und AquaForm (Schwimmbad mit Wellness-Bereich). Er sagt: „Beim Trainingslager des ERC sowie beim Vinschgau Cup soll wieder alles zu 100 Prozent passen. In diesen Tagen findet für noch die Feinabstimmung der wochenlangen Planungen statt.“

„Bei allen ist die Vorfreude groß“
„Bei allen Mannschaften ist die Vorfreude auf das Turnier groß“, hat Neville Rautert erfahren. Der Teammanger des ERC steht mit allen Clubs in Kontakt. In enger Absprache mit den Trainern und Patrik Holzknecht tauschte man sich über die Trainingszeiten, Teambuilding-Möglichkeiten, die Anreise und auch Unterkünfte aus.
Gemeinsam mit David Stocker vom Tourismusverein Latsch-Martell organisierten Holzknecht und Rautert Hotels, deren Komfort und die berühmte Südtiroler Küche den Athleten nach den Eiseinheiten und Turnierspielen Erholung garantieren. „Die Zusammenarbeit läuft sehr gut, wir haben für alle Teams ein gutes Angebot geschaffen“, resümiert Rautert. „Man merkt, dass sich die Latscher mit Sportmannschaften als Gästen auskennen und sich ebenfalls sehr auf den Vinschgau Cup freuen.“

Fan-Party an zwei Turniertagen
Am Freitag, den 1. September, findet im Anschluss an die Auftaktpartie in der Festhalle Latsch eine Fan-Party mit Fan-Club-Challenge statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt DJ Rayman.
Auch nach der Samstagspartie am 2. September richtet der AHC Vinschgau eine Fan-Party aus. Hierzu werden auch Spieler der Turniermannschaften erwartet. Für die Musik in der Festhalle Latsch sorgt DJ Lini Fan De Beat.

Spielplan
FR, 01.09., 20 Uhr: Ingolstadt - Linz (IceForum, Latsch)
SA, 02.09., 16.30 Uhr: Linz - Färjestad (IceForum, Latsch)
SO, 03.09., 16.30 Uhr Färjestadt - Ingolstadt (IceForum, Latsch)

Tickets
Eintrittskarten zu den Spielen sind im Büro des Tourismusverein Latsch-Martell bereits erhältlich. Zu den Spielen öffnet auch die Tageskasse. Für Erwachsene gibt es das Einzelticket für 10 Euro, das Kombi-Ticket für alle drei Partien für 27 Euro. Jugendliche (acht mit 17 Jahren) zahlen für eine Partie 7,50 Euro pro Partie, das Kombi-Ticket für alle drei Partien erhalten sie für 19,50 Euro. Kinder bis einschließlich sieben Jahre kommen gratis zu den Spielen.

Hilfe bei der Zimmersuche
Die Ferienregion Latsch-Martelltal ist beliebt, gerade in der laufenden Hochsaison. Wer kurzfristig noch nach einer Unterkunft sucht, dem hilft der Tourismusverein Latsch-Martell. Stocker sagt: „In meiner bisherigen Amtszeit im Tourismusverein, immerhin acht Jahre, habe ich mit meinem Team immer irgendwo ein Zimmer in Latsch oder im näheren Umkreis gefunden. Wir freuen uns, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen.“
Der Tourismusverein Latsch-Martell steht Ihnen von Montag bis Freitag, 08.30-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr unter Tel.: +39 0473 623 109 mit Rat und Tat zur Seite.

ERC Ingolstadt Eishockeyclub GmbH


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Knipst Pizza gegen Bremen?

, Sport, BET90

Claudio Pizarro sagt, Werder sei in seinem Herzen, aber mit dem Kopf sei er in Köln. Dem 1. FC Köln, seinem aktuellen Club, wird es egal sein,...

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Handball: HC Erlangen im Pokal-Achtelfinale gegen Göppingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen empfängt knapp 48 Stunden nach dem Bundesliga-Spiel gegen den TSV GWD Minden auf heimischem Terrain eine der größten Traditionsmannschaft­en...

Disclaimer