Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 470789

Vierzehnte "Einstieg Köln": Aussteller aus 13 Ländern beraten zu Ausbildung und Studium

Köln, (lifePR) - .
- 312 Hochschulen und Unternehmen aus 13 Ländern
- über 50 Hochschulen im Hochschulpavillon NRW
- über 100 Vorträge und Talkrunden
- über 3.100 freie Ausbildungs- und duale Studienplätze im Ausbildungsmarkt
- DFS Eltern- und Lehrerforum
- Miss Germany am Messefreitag vor Ort

Nordrhein-Westfalens größte Messe zu Ausbildung und Studium startet am kommenden Freitag, den 7. Februar in der Koelnmesse. Über 300 Unternehmen, Hochschulen und Verbände aus 13 Ländern beraten am 7. und 8. Februar auf der Einstieg Köln Schüler, Eltern und Lehrer. Von der freien Ausbildungsstelle, über Tipps zum dualen Studium bis hin zum Work & Travel-Aufenthalt gibt es hier jede Menge Expertentipps und individuelle Beratung. Ergänzend zum Beratungsangebot finden über 100 Bühnen-Vorträge und Talkrunden statt. Begleitende Lehrer und Eltern können sich an beiden Tagen im DFS Eltern- und Lehrerforum informieren. Die Messe ist von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Ab 14.30 Uhr ist der Eintritt frei.

Wer sein Studium in Nordrhein-Westfalen starten möchte, kann sich im Hochschulpavillon NRW bei über 50 staatlichen und privaten Hochschulen aus NRW informieren. Mit dabei sind unter anderem die Universitäten Köln, Bonn und Duisburg-Essen sowie die FH Köln und Münster. Aber auch die Studienberater der Frankfurt School of Finance & Management, der FH Worms, der Uni Bamberg und Potsdam stehen auf der Einstieg Köln Rede und Antwort. Junge Erwachsene, die direkt in die Berufswelt einsteigen möchten, finden im Ausbildungsmarkt am Einstieg Stand über 3.100 freie Ausbildungs- und duale Studienplätze der Aussteller. Auf der Suche nach Nachwuchs sind zum Beispiel Siemens, Bayer, die Deutsche Bank, der dm-drogerie markt, das Forschungszentrum Jülich und die Maritim Hotel GmbH. Prominenten Besuch gibt es am ersten Messetag: Caroline Noeding, die amtierende Miss Germany und Mathe-Lehramtsstudentin, hält auf Bühne 3 ab 9.30 Uhr einen Vortrag über das Thema "Lerne schnell und effizient für die Mathe-Prüfung mit dem Mathe-Webcoach".

Unter der Telefonnummer 0221-39809-30 können Lehrer noch kurzfristig für ihre Schüler Rabatt-Gutscheine für den Messefreitag bestellen. Besucher können zudem vom Freikartenkontingent unter www.facebook.com/berufswahl profitieren. Für die optimale Messe-Vorbereitung gibt es den Online-Orientierungstest mit Ausstellermatching unter www.einstieg.com/koeln.

Einstieg Köln
7. + 8. Februar 2014, 9 bis 16 Uhr
Koelnmesse, Halle 7
www.einstieg.com/koeln

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer