Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665044

Stars jeweils zweimal am Start bei der "Nacht"

Vor dem "Hannoversche Volksbank-Cup" warten Ausscheidungs- und Dernyrennen auf Kittel & Co. / Schon knapp 1.100 Meldungen für Jedermann-Rennen am Sonntag

Hannover, (lifePR) - Jeweils gleich zweimal werden am Sonnabend bei der „Nacht“, beim Rad-Klassiker im Zentrum Hannovers, die Radprofis im Einsatz sein und sich den Fans auf dem spektakulären Rundkurs auf dem Friedrichswall, unmittelbar vor dem Neuen Rathaus, zeigen. Sowohl der deutsche Tour-Etappen-Rekordsieger Marcel Kittel, als auch Christian Knees, Edelhelfer von Tour-Sieger Chris Froome, und auch die beiden hannoverschen Lokalmatadoren Leo Appelt und Jonas Bokeloh, gehen natürlich beim Highlight, dem „Hannoversche Volksbank-Cup“ um 21:30 Uhr an den Start.

Schon zuvor stehen ab 19:50 Uhr das „LSG Sky Chefs - Ausscheidungsrennen“ und das „Derny-Rennen powered by Autohaus Kahle“ (20:30 Uhr) auf dem Programm. Beim „last man out“, bei dem in jeder Runde der letzte Fahrer ausscheidet, werden Kittel und Bokeloh, der Junioren-Straßenweltmeister 2014 vom HRC Hannover, aufeinandertreffen; beim Publikumsrenner, dem Derny-Rennen, treten sowohl Knees, als auch Appelt, der zweifache Juniorenweltmeister 2015 vom RC Blau-Gelb Langenhagen, an.

Die Siegerehrung des Hauptrennens gegen 22:50 Uhr wird Gerhard Oppermann, stellvertretender Vorstandssprecher des Hauptsponsors, der Hannoverschen Volksbank, vornehmen. „Für uns ist die „Nacht“ eine echte Bereicherung für die Sportstadt Hannover“, erklärte Oppermann das schon langjährige Engagement für das Radspektakel: „Uns überzeugt vor allem die Verbindung der sportlichen Höchstleistungen in den einzelnen Rennen mit dem Familienfest der sicherlich wieder zahlreichen Zuschauer an der Strecke.“
Eröffnet wird der Renntag um 19:10 Uhr mit den Nachwuchsrennen der U15- und U17-Klasse präsentiert vom VGH Büro am Stadion.

Für das neuen Jedermann-Rennen „Dein Tag“ im Rahmen des „ProAm“-Wochenende am Sonntag, haben nach Abschluss der Online-Anmeldung knapp 1.100 Aktive ihren Start für die Wettbewerbe über 70 bzw. 114 Kilometer angekündigt. Kurzentschlossene haben am Sonnabend zwischen 15 und 23 Uhr sowie am Sonntag ab 8 Uhr noch die Möglichkeit, bei der Startnummernausgabe auf dem Trammplatz, ihre Nachmeldung abzugeben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

video assistant referee made easy - with videoReferee, proved at world class sports tournaments worldwide

, Sport, Broadcast Solutions GmbH

The 2017 Wrestling World Championships in Paris relied on the videoReferee® video judging system to support the judges with fast video replays...

44. BMW BERLIN-MARATHON: BMW i3s führt ein Weltklassefeld auf der schnellsten Laufstrecke der Welt an

, Sport, BMW AG

. Eliud Kipchoge (KEN), Wilson Kipsang (KEN) und Kenenisa Bekele (ÄTH) greifen Weltrekord an. Einzigartige Atmosphäre beim größten Ein-Tages-Sportereignis...

Weltrekordversuch in München: Mindestens 120 Jonglieranfänger sollen in 10 Min. das Jonglieren lernen

, Sport, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am 10. Juli letzten Jahres fand ein beim Münchner Sportfestival ein außergewöhnlicher Weltrekord statt: 119 absolute Jonglier-Anfänger, die bisher...

Disclaimer