Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65178

Memento Mori: Oomph! sind im Mystery-Adventure zu hören - CDs zu gewinnen

Hamburg, (lifePR) - Die bekannte Elektro- Rock-Band Oomph! leiht im kommenden Mystery-Krimi-Adventure Memento Mori drei Charakteren ihre Stimmen. Der charismatische Sänger Dero wird eine zentrale Figur des Spiels vertonen. Die beiden Gitarristen Crap und Flux sind in weiteren Rollen zu hören.

"Die Musik von Oomph! und unser Spiel Memento Mori haben vieles gemeinsam.Daher freuen wir uns, die Band als Sprecher gewonnen zu haben", erklärt Kay Jungmichel- Quast, Produktmanager beim Publisher dtp entertainment. "Die Stimmen der Band- Mitglieder passen perfekt. Davon haben wir uns vorher bei Probeaufnahmen überzeugt", so Jungmichel-Quast weiter.

Die neue Oomph! Single Labyrinth aus dem Top-10-Album Monster verwendet das Labyrinth als Metapher für die Abgründe der menschlichen Psyche. Die mehrdeutigen Strophen sind genauso unheimlich und hintergründig wie die Atmosphäre im Point-and-Click-Adventure Memento Mori.

Auf der Internetseite von Memento Mori unter www.mementomori-game.de gibt es unter anderem die Single von Oomph! zu gewinnen. Natürlich ist auch der neue Memento Mori Games Convention 2008 Trailer zu sehen.

In Memento Mori wird ein Gemälde über Nacht in der altehrwürdigen Eremitage in St.Petersburg gegen eine wertlose Kopie ausgetauscht. Eigentlich ein gewöhnlicher Kunstraub, doch der Leiter des Kunstraub-Dezernats der St. Petersburger Polizei, Oberst Ostankovic, ist misstrauisch.

Das Spiel nimmt Bezug auf einen außerhalb von Kunst-Insider-Kreisen relativ unbekannten Orden. Der hat es sich zur Aufgabe gemacht, bestimmte Gemälde nicht ans Licht der Öffentlichkeit kommen zu lassen. Und so lässt der Geheimbund seit Jahrhunderten Kunstwerk um Kunstwerk verschwinden.

Oberst Ostankovic setzt Larisa "Lara" Ivanovna Svetlova, eine seiner besten Kräfte im Dezernat und auch für Interpol in Lyon tätig, auf den Fall an. Lara wiederum nimmt Kontakt zu Maxime "Max" Durand auf, einem ehemaligen Kunstfälscher, der aufgrund seiner Kontakte zur Szene schon öfter für das Kunstraubdezernat tätig war.

In dem neuen PC-Adventure Memento Mori erwarten den Spieler somit zwei Hauptcharaktere. Er soll das Geheimnis um den St. Petersburger Kunstraub, den mysteriösen Orden und dessen Machenschaften mit Hilfe von Lara und Max lösen. Es hängt von den Entscheidungen des Spielers in mehreren Schlüsselszenen ab, welches von sechs möglichen Enden er am Schluss erlebt. Das Point-and-Click-Adventure ist komplett in 3D-Grafik gestaltet.

dtp entertainment veröffentlicht das Mystery-Krimi-Adventure Memento Mori am 31. Oktober. Die Oomph!-Single Labyrinth kommt am 5. September in die Läden, das Album Monster ist seit dem 22. August erhältlich.

Über Oomph!

Oomph! sind Sänger und Schlagzeuger Dero, Gitarrist und Keyboarder Crap sowie der Gitarrist Flux. Die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Band stammt aus Wolfsburg. Der unverwechselbare Sound des Trios bewegt sich in der fast 20-jährigen Bandgeschichte im Spannungsfeld zwischen Rock und Elektro. In den frühen 90er Jahren beeinflusste ihre sehr eigenständige Musik mit deutschen Texten und harten Gitarrenriff unter anderem auch Rammstein. Mit der Single "Träumst du" - zusammen mit Marta Jandovà - siegte Oomph!

2007 beim von Stefan Raab ausgerichteten Bundesvision Song Contest.

www.oomph.de

dtp entertainment AG

Die dtp entertainment AG ist einer der größten unabhängigen deutschen Games-Publisher. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg beschäftigt über 85 Mitarbeiter, ist Marktführer in den Bereichen Adventures sowie Kindersoftware und veröffentlicht weltweit Games für alle Interactive Entertainment-Plattformen.

www.dtp-entertainment.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer