Wirklich ausgezeichnet!

medipharma cosmetics Olivenöl Festes Shampoo erhielt von ÖKO-TEST die Note "sehr gut"

(lifePR) ( Homburg, )
Sie sind die neuen Minimalisten in der Kategorie „Haarpflege“: Feste Shampoos. Ihr Verzicht auf unnötiges Verpackungsmaterial und schädliche Inhaltsstoffe überzeugt immer mehr kritische Verbraucher. Aber sind die praktischen Stücke wirklich so gut für Haare und Umwelt wie ihre Hersteller behaupten? Die Zeitschrift ÖKO-TEST nahm Stück für Stück unter die Lupe.

Im Einkaufskorb der Redaktion landeten 17 feste Shampoos und 9 Haarseifen, die in der Dusche auf ihre haarpflegenden Qualitäten und im Labor auf problematische Inhaltsstoffe getestet wurden. Unerwünschte Substanzen wie allergene Duftstoffe, halogenorganische Verbindungen, die konservierend und anti-mikrobiell wirken oder polyzyklische Verbindungen aus Erdöl und Kohle flossen genauso ins Testurteil ein wie Deklarationsmängel. Erfreulich: Von den 26 Waschstücken erhielten zwei die Note „befriedigend“, alle anderen wurden mit „sehr gut“ beurteilt. Ganz vorn dabei: medipharma cosmetics Olivenöl Festes Shampoo.

Ein gutes Stück für Haare, Kopfhaut und Natur

Olivenöl Festes Shampoo gehört zur neuen, ressourcenschonenden Generation der medipharma cosmetics Olivenöl-Serie, die eine überzeugende Antwort auf die herausragenden Probleme unserer Zeit liefert: Die feste Formel mit Bio-Olivenöl ist vegan und – wie jetzt von ÖKO-TEST bestätigt – frei von kritischen Inhaltsstoffen wie Parabene und Mikroplastik. Die Faltschachtel des Shampoos besteht zu über 90 Prozent aus Altpapier und die bedruckte Innenseite mit Produktinformationen und Entsorgungshinweis spart den Beipackzettel. Olivenöl Festes Shampoo mit Bio-Olivenöl und Sheabutter lässt sich mit Wasser fein duftend aufschäumen. Es reinigt und pflegt normales bis trockenes Haar mild und genauso gut wie die flüssigen Kollegen, ist dabei aber deutlich ergiebiger.

Kosmetik mit gutem Gewissen

Nachhaltigkeit ist bei medipharma cosmetics nicht erst ein Thema, seitdem jeder darüber spricht: Heimatverbundenheit, soziale Verantwortung und die Herstellung der ausschließlich in Deutschland gefertigten Produkte im Einklang mit der Natur sind seit jeher die Säulen des familiengeführten Unternehmens. Bereits der Name, den der Apotheker Dr. Peter Theiss seinem 1979 gegründeten Betrieb gab, war ein klares Bekenntnis: „Naturwaren Theiss“.

In den Umweltschutz zu investieren, Verpackungsmüll zu reduzieren und kritische Inhaltsstoffe zu meiden, ist für das innovative Unternehmen keine Option, sondern eine Notwendigkeit. Von der Einkaufs-Abteilung bis ins Labor arbeiten die engagierten Mitarbeiter stetig an Verbesserungen. Viele Tuben und Tiegel können schon jetzt gut recycelt werden. Aber es soll noch mehr erreicht werden.

Und so gibt das Thema Nachhaltigkeit bei medipharma cosmetics auch in Zukunft die Richtung vor.

medipharma cosmetics Olivenöl Festes Shampoo: Ein glänzendes Ergebnis!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.