Zink und Selen von Köhler Pharma für die deutschen Olympioniken

Olympia 2012 in London: Köhler Pharma ist als Sponsor und Olympiaausrüster wieder dabei

(lifePR) ( Kranzberg, )
wurde und es wird wieder hart trainiert: Denn Deutschland will Medaillen holen! Doch intensives Training fordert bzw. überfordert das Immunsystem. Gerade beim Leistungssport wird der gesamte Körper intensiv mit Sauerstoff versorgt, und dadurch gleichzeitig extrem stark mit Sauerstoffradikalen belastet. Diese sog. reaktiven Sauerstoffspezies haben negativen Einfluss auf die Widerstandsfähigkeit bereits beim Eindringen geringster Krankheitserregern.

Kleiner Schnupfen - großes Desaster

Kaum zu glauben, aber: ein kleiner Schnupfen bei einem Profi-Sportler kann bereits das Aus für den Start bedeuten. Der Körper ist durch intensives Training extrem stark belastet - die Abwehrkräfte sind meist stark geschwächt. Wohl dem, der regelmäßig und in ausreichender bioverfügbarer Form, die für die Radikalentgiftung notwendigen Spurenelemente wie Zink und Selen zugeführt hat.

Aktiv gegen Freie Radikale - schon im Vorfeld

Um das Immunsystem hoch zuhalten und freie Radikale schnell auszuschalten, dafür stellt Köhler Pharma die bewährten Antioxidantien Unizink® 50 und Uniselen® für das deutsche Team zur Verfügung. Mit diesen beiden Produkten werden körpereigene Abwehrstoffe optimiert bzw. aktiviert.

Selen und Zink - nicht nur Profis profitieren!

Auch Freizeitsportlern und infektanfällige Personen helfen diese wichtigen Spurenelemente. Zwar werden diese auch durch die Nahrung zugeführt, aber starkes Schwitzen, suboptimale Ernährung bzw. konsumierende Prozesse im Organismus, wie der Kontakt mit Krankheitserregern oder freien Radikalen, erhöhen den Bedarf. Die Teamchefs der deutschen Sportler in London verlassen sich auch bei dieser Olympiade wieder gerne auf die hochwertigen Produkte aus dem Hause Köhler Pharma.

Drücken Sie dem deutschen Team zusammen mit Sponsor Köhler Pharma die Daumen! Möglichst viele Medaillen mögen unser sein!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.