Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666441

O'knackt is!

BABOR Ampullen als Limited Edition zum Oktoberfest

Aachen, (lifePR) - Mei, so fesch! Pünktlich zum Oktoberfest 2017 gibt es die legendären Ampullen von BABOR als limitierte Edition im schicken Wiesn-Outfit. Das ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern zaubert auch in Sekundenschnelle den perfekten Teint für die große Sause und hilft nach durchtanzten Nächten. Einfach Ampulle knacken und losfeiern.

Für Madls gibt’s den frischen Teint zum Dirndl mit der Revitalizing Oxygen Ampulle und der Lift Express Ampulle. Verkapselter Sauerstoff aktiviert die Zellatmung und schenkt Schneewittchen-Wangen. Wiesn-Tipp: die sofort straffende Lift Express Ampulle großzügig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen fürs straffe Traumdekolleté.

5 x Revitalizing Oxygen Fluid, 2 x Lift Express Fluid:                                    7 x 2 ml; 19,90 Euro

Oans, zwoa, g’suffa! So sehen auch die Buben am nächsten Tag ausgeschlafen aus: Das Algae Active Fluid löscht den Nachdurst der Haut und remineralisiert. Das Stop Stress Fluid lindert Rötungen, wenn die Haut durch Wiesn-Luft strapaziert ist.

5 x Algae Active Fluid, 2 x Anti Stress Fluid:                                                 7 x 2 ml; 19,90 Euro

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Prinz Harry und das schüttere Haar

, Beauty & Wellness, DecouVie GmbH

Das englische Königshaus ist mit der Inbegriff der Monarchie. Hier geht es fast immer zu wie im Märchen. Doch Eines ist für Prinz Harry ganz...

Kim Kardashian darf nicht mit Makel sein

, Beauty & Wellness, Art of Beauty e. K.

Ist es nicht seltsam? Wir mäkeln an den bearbeiteten Bildern von Superstar herum. Sind uns sicher, dass diese auch Pickel, einen runderen Bauch...

"Mit Kryolipolyse können Ärzte ihr Einkommen signifikant steigern"

, Beauty & Wellness, ICE AESTHETIC GmbH

Kryolipolyse ist ein medizinisches Verfahren zur schonenden Behandlung von Fettzellen durch Kälte. Insbesondere ästhetisch-plastischen Chirurgen...

Disclaimer