Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69609

Beständige Währung

Alte Meister zeigten zu Beginn der Dorotheum-Auktionswoche ihre Stärke am Kunstmarkt

Wien, (lifePR) - Ein Gemälde mit absoluter Museumsqualität war unbestrittener Star der Auktion Alte Meister am 14. Oktober 2008 im Wiener Dorotheum. Willem Kalfs "Stillleben mit Ingwertopf und Porzellanschälchen" wurde für 467.300 Euro zugeschlagen.

Für viele gilt Kalf als einer der wichtigsten Stilllebenmaler des niederländischen 17. Jahrhunderts, des so genannten "Goldenen Zeitalters". Das Bild zählt zu einem der Hauptwerke des Künstlers, der opulente Stillleben liebte. Besonderes Kennzeichen seiner Meisterschaft sind raffinierte Lichtreflexionen auf Metall und Glas, reizvoll arrangierte Früchte, orientalische Teppiche und chinesisches Porzellan. Sieger im Bietgefecht war ein Sammler aus Deutschland (Kat. Nr. 44).

Hohe Ansteigerungen sowie Ergebnisse weit über den Erwartungen gab es unter anderem auch für Gemälde aus der Werkstatt Peter Paul Rubens (Kat. Nr. 112, ¤ 145.300), von Jan Brueghel dem Jüngeren (Kat. Nr. 83, ¤ 139.100), von Jacopo del Sellaio (Kat. Nr. 17, ¤ 133.800), oder Tintoretto (Kat. Nr. 93, ¤ 67.400). Die Schätzung vervielfachen konnte "Ecce Homo" aus der Werkstatt Guido Reni (Kat. Nr. 97, ¤ 67.400).

Immer hoch im Kurs stehen im Dorotheum die subtilen Tempera-Arbeiten von Giovanna Garzoni. Ihr herbstliches "Stillleben mit Äpfeln und Nüssen" erreichte 67.400 Euro, mehr als das Dreifache der erwarteten Summe, und ging an einen tschechischen Interessenten (Kat. Nr. 13).

Fotonachweis: Dorotheum
Willem Kalf, Stilleben mit Ingwertopf und Porzellanschälchen, versteigert für ¤ 467.300
Peter Paul Rubens, Werkstatt, versteigert für ¤ 145.300
Jan Brueghel d. J. Allegorie des Geruchssinns, versteigert für ¤ 139.100
Giovanna Garzoni, Stillleben, versteigert für ¤ 67.400

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreiskonzert des Nordbayerischen Musikbundes

, Kunst & Kultur, Stadt Bad Berneck

Am 21. Oktober lädt der Nordbayerische Musikbund zum traditionellen Kreiskonzert in die Bad Bernecker Dreifachturnhalle ein. Unter der Organisation...

Muthesius im Steirischen Herbst

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Das „Institut der Kinder der Toten“, gegründet von Studierenden der Muthesius Kunsthochschule, agiert auf der Matinee des steirischen Herbstes...

Chantwave und Honoring Ceremony im Klinikum Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Er repräsentiert eine neue Form des kreativen Singens, das unsere Lebensfreude, Sensibilität und unser Selbstvertrauen stärkt. Michael Stillwater...

Disclaimer