Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 397387

DEZENT RN verleiht klassische Eleganz

Neuenrade, (lifePR) - Die DEZENT RN ist eine klassisch zeitlose Felge, bei der das Design im Detail steckt. Vorbild bei dem Entwurf des modernen Rades sind die Formen aktueller Kompaktfahrzeuge wie Hyundai i30, Audi A3, Seat Leon und Kia C'eed. Die RN präsentiert sich daher mit schnörkelloser Eleganz und High-Gloss-Lackierung, die überall für einen leuchtenden Auftritt sorgt. Die Designer haben sich bei der DEZENT RN ausschließlich für eine 5-Loch-Anbindung entschieden, da diese das extravagante Design perfekt abrundet.

Ihre elegante Form in Verbindung mit der High-Gloss-Lackierung lässt die fünf silberglänzenden Speichen in schlichter Eleganz erstrahlen. Einfache Linienführung, gepaart mit leicht gewölbten Speichen, erzeugt die Leichtigkeit, die das Rad ausstrahlt. Die klassische Eleganz der DEZENT RN verleiht Fahrzeugen à la VW Passat, Audi A4 Avant oder Mercedes C-Klasse zusätzliche Dynamik.

Genau darauf legen die Designer von DEZENT-Felgen auch in Zukunft ihren Fokus: dezente und frische Formen für eine neue Generation von Fahrzeugen. Neben der eleganten DEZENT RN ist auch noch eine sehr ausdrucksstarke "Black Polished Version" - als RN dark - erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

CAYU ab sofort in Schwarzgelb: Kooperation von Opel und BVB geht in die nächste Runde

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

„Passt perfekt“: Neueröffnung des BVB-FanShops im CentrO Oberhausen mit BVB‑Geschäftsführer Watzke und Opel Deutschland-Chef Keller Innovatives...

Viel sicherer und total begeistert

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Diese Situation dürfte jeder Motorradfahrer kennen: In Schräglage geht es in die unübersichtliche  Kurve und da liegt plötzlich ein Hindernis...

Scheuer: Größte Reform in der Geschichte der Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Scheuer hat am 19.4.2018 auf der Verkehrsministerkonf­erenz in Nürnberg Standortkonzepte zur Infrastrukturgesells­chaft...

Disclaimer