Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 397387

DEZENT RN verleiht klassische Eleganz

Neuenrade, (lifePR) - Die DEZENT RN ist eine klassisch zeitlose Felge, bei der das Design im Detail steckt. Vorbild bei dem Entwurf des modernen Rades sind die Formen aktueller Kompaktfahrzeuge wie Hyundai i30, Audi A3, Seat Leon und Kia C'eed. Die RN präsentiert sich daher mit schnörkelloser Eleganz und High-Gloss-Lackierung, die überall für einen leuchtenden Auftritt sorgt. Die Designer haben sich bei der DEZENT RN ausschließlich für eine 5-Loch-Anbindung entschieden, da diese das extravagante Design perfekt abrundet.

Ihre elegante Form in Verbindung mit der High-Gloss-Lackierung lässt die fünf silberglänzenden Speichen in schlichter Eleganz erstrahlen. Einfache Linienführung, gepaart mit leicht gewölbten Speichen, erzeugt die Leichtigkeit, die das Rad ausstrahlt. Die klassische Eleganz der DEZENT RN verleiht Fahrzeugen à la VW Passat, Audi A4 Avant oder Mercedes C-Klasse zusätzliche Dynamik.

Genau darauf legen die Designer von DEZENT-Felgen auch in Zukunft ihren Fokus: dezente und frische Formen für eine neue Generation von Fahrzeugen. Neben der eleganten DEZENT RN ist auch noch eine sehr ausdrucksstarke "Black Polished Version" - als RN dark - erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental legt Grundstein für erstes Werk in Litauen

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Weiterer Ausbau der Präsenz und Produktionskapazität von Continental in Europa Continental Vorstandsmitglied Helmut Matschi und die litauische...

TÜV SÜD: Division Auto Service wird Division Mobility

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD vereinigt seine Dienstleistungen im Mobilitätsbereich in der TÜV SÜD Division Mobility. Damit steht nicht mehr hauptsächlich das Fahrzeug...

Seahelp-Service: Staus an den Grenzübergängen vermeiden

, Mobile & Verkehr, Sea-Help GmbH

Wer in diesem Sommer mit dem eigenen Fahrzeug in Richtung Süden unterwegs ist, kann sich insbesondere an den Grenzübergängen wieder auf längere...

Disclaimer