Weihnachtsgrüße, die gern gelesen werden

(lifePR) ( Bonn, )
.
- Tipps für geschäftliche Weihnachtspost mit persönlicher Note
- Deutsche Post Direkt bietet Sonderkonditionen für Adressbereinigung

Wer seinen Kunden und Geschäftspartnern zur Weihnachtszeit mit persönlichen Grüßen eine Freude bereiten möchte, sollte bald mit den Vorbereitungen starten. Denn eins ist sicher: Die Weihnachtspost sollte nicht erst im Januar ankommen! Der Adressspezialist Deutsche Post Direkt bietet von Oktober bis Dezember dieses Jahres einen Nachlass von zehn Prozent auf ausgewählte Leistungen bei der Bereinigung und Aktualisierung von mindestens 10.000 Privatkundenadressen. Infos unter www.addressfactory.de/weihnachten.

Tipps für Weihnachtsgrüße, die gern gelesen werden, gibt's gratis dazu:

Standard oder individuell?

Zur Weihnachtszeit bevorzugen die meisten immer noch die Weihnachtskarte per Post, weil sie durch ihre Haptik eine besondere Aufmerksamkeit genießt. Eine vorgedruckte Karte sollte handschriftlich signiert werden. Ein zusätzlicher persönlicher Weihnachtsgruß kommt sowohl bei Business- als auch bei Privatkunden gut an. Er zeugt von Wertschätzung und Individualität.

Mit oder ohne Werbung?

Geschäftliche Weihnachtsgrüße wirken ohne aktive Werbung glaubwürdiger. Hier sollte man Umsatz und Unternehmensimage gegeneinander abwägen.

Richtiger Zeitpunkt.

Weihnachtsgrüße, die zu spät eintreffen, verfehlen ihren Zweck und hinterlassen zudem einen Imageschaden. Daher rechtzeitig mit der Planung beginnen!

Korrekte Adressen.

Durchschnittlich werden jedes Jahr rund zehn Prozent der Privatadressen und rund 25 Prozent der Firmenadressen unzustellbar. Eine rechtzeitige Prüfung durch einen auf Adressmanagement spezialisierten Dienstleister sollte daher oben auf der Agenda stehen.

Deutsche Post Direkt – Spezialist für Adressmanagement

Deutsche Post Direkt bietet das komplette Leistungsspektrum im Adressmanagement. Die Tochtergesellschaft der Deutschen Post wurde 1998 gegründet und entwickelt heute mit mehr als 100 Mitarbeitern am Standort Troisdorf bei Bonn Standardprodukte und individuelle Adresslösungen zur Optimierung der Direktwerbung. Das Unternehmen ist in vier Geschäftsfelder gegliedert, deren Leistungen nahtlos kombiniert werden können: Adressbereinigung, Adressanreicherung, Adressanalyse, Adressvermietung. Namhafte Kunden vor allem aus den Branchen Automotive, Finanzdienstleistungen, Fundraising, Handel/Konsumgüter, Telekommunikation und Verlage vertrauen auf das Know-how des Adressspezialisten: zum Beispiel Porsche, ING-DiBa, SOS-Kinderdorf, Procter & Gamble, The Phone House und Konradin Mediengruppe. Deutsche Post Direkt besitzt das IT-Sicherheitszertifikat nach ISO 27001 und ist Mitglied des Deutschen Dialogmarketing Verbands DDV.

Weitere Informationen unter www.postdirekt.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.