Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689857

New York trifft auf Sydney

Jean-Paul Lourdes Gastspiel im Gowings Bar & Grill

Berlin, (lifePR) - Dieser Winter wird im Gowings Bar & Grill etwas ganz besonderes: das QT Sydney konnte den gefeierten New Yorker Starchef Jean-Paul Lourdes als Gastkoch gewinnen. Es ist Lourdes’ erstes Gastspiel in Australien und wird die Beliebtheit des Hotels in der australischen Metropole noch steigern. www.designhotels.com/hotels/australia/sydney/qt-sydney Das weltweit bekannte New Yorker Nomad ist seine Heimat. Nun steht der Alain Ducasse- und Pierre Gagnaire-Schüler Lourdes im QT Sydney am Herd und erweitert mit seinen ganz eigenen Kreationen das Brasserie-Menü des Gowings Grills, der bekannt ist für seine qualitativ hochwertigen australischen Produkte und Kochtechniken am Holzofen.

Lourdes ist berühmt für seine gewagten kulinarischen Experimente und Mischungen aus zahlreichen Gewürzen, Texturen, Farben und Gerüchen. Genau darauf dürfen sich die Gäste freuen, denn Lourdes wird im Gowings Grill aus dem Vollen schöpfen – und das nicht nur mit Kräutern vom Dachgarten und Honigen von hoteleigenen Bienenstöcken.

“Ich freue mich so darauf, dass Gowings Menü um einige meiner Kreationen zu bereichern. Mit dem Essen ist es ja nun mal so, dass wir immer die besten Produkte für unsere Küche suchen. Und hier haben wir einfach das Beste was Australien zu bieten hat: Rangers Valley Rind, Cape Grim Rind, Meeresfrüchte von Palmers Island und Sonoma Single Brot – um nur einige zu nennen! Ich habe eine ganz einfache Herangehensweise an Lebensmittel und ich hoffe damit meine Partnerschaft mit dem Gowings Bar & Grill noch stärker zu machen” betont Jean-Paul Lourdes.

Neben den Gowings Klassikern, seit der Eröffnung 2012 bei Einheimischen und Sydney-Besuchern gleichermaßen bliebt, stehen nun die unkomplizierten und ehrlichen Gerichte des New Yorkers auf der Karte. Dazu gehören unter anderem „Gebratener Snapper mit Bärenkrebs und persischem Safran“ oder „Portugiesischer Oktopus mit Chorizo-Aromen“. Naschkatzen finden Gefallen an seiner Variante des New York Cheesecake, der Passionsfrucht Pavlova oder der Schokoladen-Ganache.

Die umfangreiche Wein-Auswahl im Gowings wurde extra für Lourdes’ Kreationen um edle Tropfen klassischer als auch unkonventioneller Weinerzeuger erweitert.

Über QT Sydney
Das 200-Zimmer Hotel befindet sich im Stadtkern von Sydney und verteilt sich auf zwei historische Gebäude – das ehemalige Gowings Warenhaus sowie das denkmalgeschützte State Theatre. Während die Außenfassen im alten Glanz erstrahlen, findet sich im Inneren ein Mix aus kuratierten Kunstwerken und Artefakten, inspiriert von der Einzelhandel- und Theatervergangenheit des Gebäudes. Übergroße LED Installationen stehen hier in Einklang mit restaurierten Art-Déco und Barock Details.

View more

design hotels AG

Design Hotels™ vermarktet eine handverlesene Kollektion von über 300 inhabergeführten Hotels weltweit. Diesen Häusern bietet Design Hotels™ eine internationale Plattform sowie umfangreiche Dienstleistungen von Positionierung, Vermarktung und Vertrieb bis zu Maßnahmen zur Umsatzoptimierung. Als Teil eines weltweiten kreativen Netzwerks sorgt Design Hotels™ außerdem kontinuierlich für Innovation und Austausch – in der Community, zwischen Gästen und Visionären aus anderen Branchen.

Kein Hotel bei Design Hotels™ gleicht dem anderen. Jedes besticht durch seinen Charakter, seine Geschichte und die Art und Weise, wie es sich in seine Umgebung einfügt. Alle Häuser verbindet ihre Einzigartigkeit. Sie alle sind geprägt von den Persönlichkeiten ihrer Macher, den Originals. Hoteliers, Designer und Kreativen. Erst ihre Leidenschaft macht aus guten Ideen besondere Erlebnisse.

Design Hotels™ wurde 1993 von CEO Claus Sendlinger gegründet. Hauptsitz der Gesellschaft ist Berlin, weitere Büros befinden sich in London, Barcelona, New York und Singapur. Das Unternehmen ist im Freiverkehr der Börse notiert.

Im November 2015 fiel der Startschuss für die Zusammenarbeit von Design Hotels™ und Starwood Preferred Guest (SPG®), die Mitgliedshotels eine größere und gleichzeitig selektivere Reichweite ermöglicht und der Design Hotels™- Community Zugang zu den Vorzügen des führenden Bonuspogramms der Branche verschafft. SPG® Mitglieder können in teilnehmenden Design Hotels™-Mitgliedshotels sowohl Starpoints sammeln, als auch einlösen. Als eines der drei führenden Treueprogramme von Marriott International bietet SPG seinen Mitgliedern die Möglichkeit ihr persönliches Konto mit denen von Marriott Rewards® und The Ritz-Carlton Rewards® zu verknüpfen, den Elite-Status zu erreichen und unlimitiert Punkte zu übertragen.

www.designhotels.com
www.designhotels.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bayerischer Gründerpreis für Passauer Start-up: Große Bühne für kleine Erzeuger

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Vier Gründer aus Niederbayern wollen eine völlig neue Brücke zwischen regionalen Lebensmittelerzeuger­n und Verbrauchern bauen — und haben mit...

Weichenstellung: Deutschlands Öko-Bier-Pionierin führt künftig Ostbayerns größte Stiftungsbrauerei

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Die größte Brauerei der Oberpfalz bekommt erstmals in ihrer mehr als 350-jährigen Geschichte eine weibliche Chefin. Die Zukunft der größten...

Köstliche Sonnenkinder: In der Pfalz reifen die Feigen

, Essen & Trinken, Pfalzwein e.V.

Die Pfalz zeigt sich im Moment von ihrer paradiesischen Seite, denn passend zum Sommerwetter reifen an vielen Orten zwischen Rhein und Haardt...

Disclaimer