Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687294

Fashion Week, Kochen mit Tim Mälzer und Astrologie auf hoher See: Cruneo zeigt die außergewöhnlichsten Kreuzfahrten des neuen Jahres

Düsseldorf, (lifePR) - Heavy Metal oder Cirque du Soleil: Themenkreuzfahrten liegen im Trend und werden auch 2018 von zahlreichen Reedereien angeboten. Für die außergewöhnlichen Events konnten viele internationale Stars verpflichtet werden. Bei der Vielfalt der Kreuzfahrten findet jeder Urlauber das passende Angebot — ob es das Feiern mit international bekannten DJs, die Show des Cirque du Soleil oder Kochen mit Tim Mälzer ist. www.Cruneo.de, das weltweit einzige Vergleichsportal für Kreuzfahrten, hat sich bei den Reedereien nach deren Highlights für 2018 erkundigt und stellt die ausgefallensten Kreuzfahrten vor.

Headbangen bei der Full Metal Cruise auf der Mein Schiff 2 und der Mein Schiff 3:
Ein ganz besonderes Festival erwartet die Metal-Fans auch im nächsten Jahr bei der Full Metal Cruise von TUI Cruises. Luftgitarrespielen und Headbangen stehen auf der „Mein Schiff 2“, die in Palma de Mallorca startet und im Mittelmeer unterwegs sein wird, vom 15. bis 20. April 2018 auf der Tagesordnung. Aufgrund des Erfolgs der letzten Jahre und der großen Nachfrage gibt es 2018 erstmals zwei Kreuzfahrten dieser Art: So findet die Full Metal Cruise VII vom 2. bis 7. September 2018 erstmals auch auf der „Mein Schiff 3“ statt, die von Bremerhaven nach Schottland und England fahren wird. An Bord beider Schiffe spielen wieder hochkarätige Bands, es gibt Karaoke, Metal-Wellness, Musik-Workshops, Lesungen, Comedy-Auftritte und auch die Möglichkeit, sich bei einem Tätowierer ein Souvenir dieser außergewöhnlichen Reise stechen zu lassen. Auf insgesamt drei Bühnen treten auf der „Mein Schiff 2“ unter anderem „Mundstuhl“, „Dirkschneider“, „Rage“ und der griechische Gitarrist „GUS G“, der schon für Ozzy Osbourne gespielt hat, auf. Auf der „Mein Schiff 3“ können sich die Metal-Fans unter anderem auf „Grave Digger“, „Eisbrecher“ und „Versengold“ freuen. http://bit.ly/2AmZvHj http://bit.ly/2j4f2F2

Sich von Tim Mälzer auf der AIDAprima und der AIDAperla Kochtipps geben lassen:
Kulinarische Gaumenfreuden gibt es für die Gäste der AIDA: Seit 2016 begeistert der Fernsehkoch Tim Mälzer als einer der Gourmetpaten große und kleine Gäste an Bord. Er wird sein Wissen auch im neuen Jahr wieder an interessierte Passagiere weitergeben und ist bei der Mittelmeerkreuzfahrt der „AIDAprima“ vom 9. bis 12. Juni 2018 und auf der „AIDAperla“ vom 20. bis 23. Oktober 2018 zu Gast. Im „Kochstudio by Tim Mälzer“ lernen die Teilnehmer praktische Tipps und Tricks für Zuhause. Außerdem werden Kinderkochkurse angeboten und es finden Live-Talks und Live-Showcooking auf der großen Bühne im Theatrium der AIDAprima statt.

Die Artisten des „Cirque du Soleil“ auf der MSC Meraviglia bewundern:
Mitreißende Musik, außergewöhnliche Projektionen und einzigartige Sinneseindrücke erwarten die Gäste auf der „MSC Meraviglia“. Für das Kreuzfahrtschiff hat der „Cirque du Soleil at Sea“ zwei verschiedene Shows kreiert, die zwei Mal pro Abend sechs Mal wöchentlich aufgeführt werden — jede mit eigenem Konzept, Look, Kostüm, Make-up und eigener Geschichte. Dieses einzigartige Entertainmentprogramm findet in der 1.000 Quadratmeter großen Carousel Lounge statt, in der 413 Gäste Platz haben. Die Partnerschaft zwischen MSC Kreuzfahrten und Cirque du Soleil ist langfristig ausgelegt. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit werden insgesamt acht exklusive Shows für die vier Schiffe der Meraviglia-Generation konzipiert. Die „MSC Meraviglia“, die im Juni 2017 getauft wurde, zeigt bereits die beiden Shows „Viaggio“ und „Sonor“, bis 2020 folgen drei weitere Kreuzfahrtschiffe dieser Klasse mit sechs weiteren, neu konzipierten Shows. Der Cirque du Soleil wurde 1984 von einer Gruppe von 20 Straßenkünstlern gegründet und hat mittlerweile rund 4.000 Mitarbeiter aus mehr als 50 Ländern. Durch das hochwertige Unterhaltungsprogramm haben sie weltweit große Bekanntheit erlangt und begeistern nun auch die Kreuzfahrtpassagiere. http://bit.ly/2j4C5zu

Die neuesten Modetrends auf der Queen Mary 2 bestaunen:
Zum dritten Mal in Folge können die Gäste an Bord der „Queen Mary 2“ auch 2018 Catwalk Shows erleben und Experten der internationalen Modeszene kennenlernen. Bei der „Transatlantic Fashion Week“ geht es für Modebegeisterte vom 2. bis zum 9. September 2018 auf dem Cunard Schiff von Southampton zur Modemetropole New York. An Bord können sich die Passagiere auf die Fashion Show von Virginia Bates und Modeschöpfungen aufstrebender Designer der University of Westminster sowie auf Workshops und Fotoausstellungen freuen. https://www.cunard.de/fashion-cruise/

In die Zukunft schauen und etwas über Wale lernen auf der AIDAdiva:
Unter dem Motto „Sterne & Meer“ dreht sich auf der Kreuzfahrt der „AIDAdiva“ vom 7. bis 24. September 2018 alles um die Faszination der Sterne und um Wale. Auf der Fahrt von Warnemünde nach New York erfahren die Gäste von der TV- und Medien-Astrologin Rosita Leòn, wie ihre Sterne stehen und wie sie ihr Potential in den nächsten Monaten voll ausschöpfen. Außerdem informieren die Pottwalforscher Andrea und Wilfried Steffen an Bord über die Welt der Wale. Mit spektakulären Unterwasseraufnahmen und eindrucksvollen Vorträgen ziehen sie die Passagiere in den Bann der großen Meeresbewohner. http://bit.ly/2jTTDPI

Mit internationalen DJs bei der World Club Cruise auf der Mein Schiff 2 feiern:
Mit international bekannten DJs feiern und dabei durch das Mittelmeer fahren — im April nächsten Jahres wird die „Mein Schiff 2“ von TUI Cruises wieder zum schwimmenden Club. Bei der World Club Cruise 2 fahren Musikbegeisterte vom 20. bis 24. April 2018 von Palma de Mallorca über Marseille und Barcelona zurück nach Palma. Bei den spektakulären Bühnenshows treten unter anderem Robin Schulz, Alle Farben, Gestört aber GeiL, Timmy Trumpet, Le Shuuk und Techno-Artist Marek Hemmann auf. Bei der Premiere dieser Themenkreuzfahrt in 2017 feierten 2.000 Musik begeisterte Gäste an Bord. http://bit.ly/2jUVH9U

Dem Chansonnier Jacques Brel auf der Aranui 5 gedenken:
Anlässlich des 40. Todestages des belgischen Musikers Jacques Brel, der durch Lieder wie „Ne me quitte pas“ und „Amsterdam“ bekannt wurde, widmet die „Aranui 5“ dem Künstler eine ganze Südsee-Kreuzfahrt. Vom 10. bis 23. März 2018 genießen die Gäste auf dem Abenteuerkreuzfahrtschiff ein besonderes Programm: Der US-amerikanische Gastdozent und Autor Ed Rampell gibt zum Beispiel einen Einblick in Brels Leben und es werden Filme vorgeführt, in denen der Künstler eine Rolle spielte. Außerdem tritt an Bord die Sängerin und Tänzerin Miyuki Miyagi auf. Jacques Brel lebte auf Hiva Oa, einer Insel im Marquesas-Archipel in Französisch-Polynesien, und wurde dort auch auf dem Friedhof in Atuona bestattet. Höhepunkt für jeden Jacques Brel Fan ist der sechste Tage der Kreuzfahrt, wenn das Schiff Hiva Oa erreicht und die Gäste am Grab des verstorbenen Chansonniers gedenken. https://aranui.com/

Cruneo GmbH

Cruneo ist das weltweit einzige Vergleichsportal für Kreuzfahrten. Das unabhängige Portal vergleicht bis zu 45.000 tagesaktuelle Angebote zahlreicher Reedereien und von zwölf Reiseportalen. Zu den Partnern von Cruneo gehören unter anderen die Kreuzfahrtportale e-hoi.de und kreuzfahrten.de, die Veranstalter Berge & Meer und Windrose sowie die Kreuzfahrtanbieter Seereisedienst.de und Sonnenklar.tv.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Urlaub mit dem Auto: 5 Tipps für die Sicherheit von Gepäck & Wertsachen im Wagen

, Reisen & Urlaub, Ammerländer Versicherung VVaG

Deutschland, Spanien, Italien – das sind die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen, so die Studie „Reiseanalyse 2018“. Am häufigsten verreisen...

Clever reisen!-TEST

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Wo gibt es die besten Angebote für Mietwagen? Wer informiert übersichtlich, bietet Sicherheit, sowie eine schnelle und günstige Buchung? Das...

Kurztrip zum 1. Mai-Wochenende

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Wer sich Ende des Monats einen Brückentag gönnt, kann das verlängerte Wochenende zum 1. Mai für einen ersten Kurztrip nutzen. Die Temperaturen...

Disclaimer