Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 910891

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH Carl-Pulfrich-Straße 1 07745 Jena, Deutschland http://www.conventus.de
Ansprechpartner:in Frau Kerstin Aldenhoff +49 172 3516916
Logo der Firma Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH

Kongresspräsident Prof. Dr. Lothar H. Wieler - Schwerpunkt Pandemievorsorge: Neue Erkenntnisse zu Mikrobiologie, Hygiene und Infektionskrankheiten

Tagungsankündigung: 74. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e. V. vom 5. - 7.9.2022 in Berlin

(lifePR) (Berlin, )
Vom 5. - 7.9.2022 findet die 74. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) e. V. in Berlin statt. Der renommierte Fachkongress, der als das aktuellste Diskussionsforum mikrobiologischer und infektiologischer Fragestellungen gilt, bietet im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin alle Vorteile des wissenschaftlichen und industriellen Austausches. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit international renommierten Referenten und Referentinnen, Nachwuchswissenschaftlern und Nachwuchswissenschaftlerinnen sowohl Grundlagenwissen als auch anwendungsbezogene Aspekte der aktuellen Forschung zu präsentieren und zu diskutieren“, betonen Prof. Dr. Andreas Diefenbach, Direktor des Instituts für Mikrobiologie und Infektionsimmunologie, Charité-Universitätsmedizin Berlin,   Prof. Dr. Petra Gastmeier, Direktorin des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin, Charité-Universitätsmedizin Berlin und Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts Berlin (RKI), die gemeinsam die wissenschaftliche Leitung der hochkarätigen Fachtagung übernommen haben.  

Es werden etwa 1000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen erwartet, die sich vor Ort weiterbilden und persönlich vernetzen. Im Vordergrund stehen Präsentationen mit spannenden Diskussionen aktueller Erkenntnisse, neuen Forschungsergebnissen und Trends. Die Bandbreite der wissenschaftlichen Kongressthemen ist wieder groß. Diesjährige Plenarthemen und Schwerpunkte in den Bereichen Mikrobiologie, Hygiene und Infektionskrankheiten sind Antimikrobielle Resistenzen (AMR), das Mikrobiom, Molekulare Mikrobiologie, Mikrobielle Pathogenese sowie Pandemievorsorge.

Für den Kongress konnten Plenarsprecher und -sprecherinnen mit einer Vielfalt spannender Forschungsthemen gewonnen werden, wie Roi Avraham (Tel Aviv/ Israel), Christiane Dolecek (Oxford/ UK), Stephan Harbarth (Genf/ Schweiz), Michael Klompas (Boston / USA), Vanessa Sperandio (Dallas/ USA) und Chikwe Ihekweazu, Berlin, stellvertretender Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO, der als Epidemiologe für Infektionskrankheiten das WHO-Zentrum für Pandemie- und Epidemie-Intelligenz leitet.  

Das Kongressprogramm sowie ausführliche Informationen gibt es unter www.dghm-kongress.de.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.