Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 659889

Neubau in letzten Zügen - Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft feiert Richtfest

Bochum, (lifePR) - Bau des Innovationszentrums Gesundheitswirtschaft (IZG) am Gesundheitscampus Bochum schreitet mit großen Schritten voran. Richtfest für den Marktplatz für Innovation und Investition im Juli.

Verteilt auf 2500 m2 Grundfläche ragen bereits alle vier Stockwerke des neuen IZG auf dem Gesundheitscampus in Bochum-Querenburg in den Himmel. Die Gesellschafter und Geschäftsführer der bundesweit tätigen Management-, Unternehmens- und Personalberatung contec GmbH und der Kampmann Hörsysteme GmbH sind die Initiatoren und Bauherren des neuen Innovationszentrums Gesundheitswirtschaft.

Innovation und Vernetzung für einen starken Gesundheitsstandort Bochum

Der Neubau wird von Unternehmen genutzt werden, die für Vernetzung und Innovationen stehen und hier unter anderem Telemedizinische Dienstleistungen neu entwickeln. So wird die Kampmann Hörsysteme GmbH neue Formen der Telerehabilitation für Cochlea Implantatträger gemeinsam mit der Hochschule für Gesundheit und der St. Elisabeth Stiftung entwickeln und erproben. Auch die MedEcon Ruhr siedelt sich hier an, die sich zum Ziel erklärt hat, das Zusammenwirken von Unternehmen, Einrichtungen und Berufsgruppen aus den unterschiedlichen Sektoren der Gesundheitswirtschaft zu stärken.

Mit standortübergreifenden Kooperationen sollen technologische und soziale Innovationen das regionale Gesundheitsmanagement für die Menschen an der Ruhr verbessern und bundesweite Ausstrahlung haben. Die wissenschaftliche Expertise im Innovationszentrum wird durch das IEGUS Institut für europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft aus Berlin eingebracht, das seine Expertise am Gesundheitscampus ausbaut. Aber auch neue Formen innovativer Bildung für kleine und mittelständische Unternehmen der Sozialwirtschaft im Bereich Gesundheit und Arbeitsschutz für Mitarbeitende sollen hier durch einen weiteren Mieter entwickelt werden. Die Planung sowie die Umsetzung erfolgen durch die TOR5 Architekten.

Richtfest im Sommer – Gesundheitscampus wächst weiter

Im Juli dieses Jahres wird das Richtfest oder – wie es bei einem Haus mit Flachdach heißt – Deckenfest gefeiert. Geschäftsführer und Gründer der contec GmbH Detlef Friedrich freut sich über das Wachstum der Branche und die Weiterentwicklung des Gesundheitscampus: „Mit diesem Neubau und dem Konzept mit Netzwerkcharakter möchten wir einen Beitrag zur Etablierung des Standortes Bochum und der Region als wichtigen Player in der Gesundheitswirtschaft leisten." Dirk Kampmann sieht als Geschäftsführer der Kampmann Hörsysteme am Standort Bochum ideale Möglichkeiten, gemeinsam mit der Hochschule für Gesundheit neue Angebote zur Verbesserung der Hörgesundheit zu entwickeln und im Markt zu etablieren. Mit MedEcon ist die Gesundheitsregion im Hause gut eingebunden. „Gemeinsam wollen wir auch Projektbüros für neue Ideen und Unternehmen bereitstellen" sagen die beiden Geschäftsführer des neuen Innovationszentrums Gesundheitswirtschaft, Detlef Friedrich und Dirk Kampmann.

IZG – Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
IZG GmbH & Co. KG – c/o contec GmbH – Universitätsstraße 136 – 44799 Bochum
Geschäftsführer: Detlef Friedrich – Dirk Kampmann - HRA 7188

Die Kampmann Hörsysteme GmbH mit integriertem Kinderhörzentrum gehört seit mehr als 20 Jahren zu den führenden Experten der Hörsystemanpassungen auf dem Gebiet der Hörgeräte, Cochlea Implantate, knochenverankerten Hörsysteme und Mittelohrimplantate. Die Mitarbeitenden widmen sich seit Jahren der Prävention und der Erleichterung von Hörminderung und erarbeiten engagiert individuelle, hervorragende Lösungen in der Hörversorgung ihrer Patienten und Patientinnen. www.kampmann-hoersysteme.de

contec - Gesellschaft für Organisationsentwicklung mbH

Die contec Gesellschaft für Organisationsentwicklung mbH wurde 1998 in Bochum durch Detlef Friedrich gegründet und hat sich zu einer der führenden Management, Unternehmens- und Personalberatungen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft entwickelt. Über 50 Mitarbeitende sind bundesweit tätig. Standorte: Bochum, Berlin, Stuttgart und München. Geschäftsführer: Detlef Friedrich, Dietmar Meng und Dr. Thomas Müller. Weitere Informationen: www.contec.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktionstag "Körper-Scan": Schmerzen zuordnen, Symptome deuten

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Jeder kennt es. Es zwickt mal hier, es zwickt mal da. Einige Beschwerden gehen schnell vorüber, andere halten sich und gehen in chronische, immer...

Alles über das künstliche Knie

, Gesundheit & Medizin, Klinikum Esslingen GmbH

Wenn das Knie dauerhaft Probleme macht und das Laufen beschwerlich ist, stellt sich für viele Betroffene die Frage, ob ein künstliches Kniegelenk...

Welche Wundauflagen sind weiterhin erstattungsfähig?

, Gesundheit & Medizin, Initiative Chronische Wunden e.V.

Bericht über die Sachverständigen-Anhörung zur Änderung der Arzneimittel-Richtlinie beim Gemeinsamen Bundesausschuss am 20.02.2018 Nach der...

Disclaimer