Dienstag, 12. Dezember 2017


Gewinner stehen fest: BVHK-Journalistenpreis " Herzkrank geboren- ein lebenslanger Weg " und BVHK-Preis "Herz-Helden"

Ab sofort läuft Bewerbungsfrist: BVHK-Journalisten- und Herz-Helden-Preis 2018

Aachen, (lifePR) - Am 31. 03.2017 werden in Bonn der BVHK-Journalistenpreis zum 12. Mal und der BVHK-Preis „Herz-Helden“ zum zweiten Mal feierlich verliehen.

Für ihre herausragenden, publikumsnahen und fachlich kompetenten Veröffentlichungen zum Thema „Herzkrank – ein lebenslanger Weg“ zeichnet der BVHK zwei Beiträge mit dem BVHK-Journalistenpreis aus.


Julia Schnizlein-Riedler: „Schön, dass du geboren bist“, erschienen in der österreichischen Zeitschrift „News“. Der Beitrag beschreibt die ganz persönliche Geschichte der Autorin mit ihrer Tochter Elsa, deren Herzfehler bereits vorgeburtlich entdeckt wurde. Die Ärzte stellten die Eltern daraufhin vor die schwere Entscheidung, die Schwangerschaft abzubrechen oder fortzusetzen.
Mathea Schülke: „Betreuungslücke – wer zahlt, wenn Teenager krank werden“, gesendet in der WDR-Sendung „Westpol“. Mathea Schülke, Journalistin und Mutter eines herzkranken Sohnes, beleuchtet kritisch die sozialrechtliche Regelung, dass bei chronisch kranken Teenagern über zwölf Jahren keine Begleitperson finanziert wird, wenn sie ins Krankenhaus müssen.
Einen undotierten Sonderpreis erhält die Redaktion „Antenne Niedersachsen“ für ihre herausragende Berichterstattung mit Spendenaufruf zum Thema „Herzkranke Kinder“.


Mit dem Herz-Helden-Preis ehrt der BVHK Menschen, die ehrenamtlich und mit viel Engagement herzkranke Kinder oder Jugendliche einbeziehen und nach Möglichkeit in normale Alltagsaktivitäten integrieren. Menschen, die mit unbürokratischen Hilfestellungen und Ideen Teilhabe ermöglichen.

Die Gewinner des Herz-Helden-Preises 2017:


Heike Lang organisiert seit 2009 die Kinderbetreuung bei unseren Angeboten für Familien mit herzkranken Kindern, z.B. bei der Reiterwoche oder dem Abenteuercamp (ohne Eltern), bei Familienwochenenden oder bei Elterncoaching-Seminaren. Ihrem Team gehören dank ihrer Begeisterungsfähigkeit einige inzwischen erwachsene, ehemalige Teilnehmer/Innen an, die selbst einen Herzfehler haben. Das ist echte „Hilfe zur Selbsthilfe“.
Ralf Drinhausen erfüllt schon seit vielen Jahren Kindern mit einem Handicap den Traum, Fußball in einer Mannschaft zu spielen. Er gründete 2015 eine Inklusionsmannschaft beim ASV Sankt Augustin für Sportler mit und ohne Handicap, z.B. kleinwüchsige, autistische und herzkranke Kinder.


Die Beiträge für beide Auszeichnungen wurden aus einer Vielzahl von Einsendungen von einer unabhängigen Jury aus namhaften Journalisten und Experten als preiswürdig bewertet. Feierlich verliehen werden sie von unserem Schirmherrn Christoph aus der „Sendung mit der Maus“ bei der Mitgliederversammlung unserer 26 bundesweiten Elterninitiativen in Bonn.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Information in Ihrer Berichterstattung berücksichtigen und wenn wir Sie bei unserer Feier persönlich begrüßen dürfen.

Freitag, 31.03.2016 von 20.00-21.30 Uhr

CJD, Graurheindorfer Str. 149, 53117 Bonn, www.cjd-bonn.de

Unterstützung

Die Ausschreibung eines gut dotierten Medienpreises übersteigt die Möglichkeiten einer Elternselbsthilfeorganisation. Die Robert-Enke-Stiftung unterstützt den BVHK-Journalistenpreis. Dafür ist der BVHK sehr dankbar.

Nach dem Preis ist vor dem Preis

Ab sofort läuft die Ausschreibung für den BVHK-Journalistenpreis 2018, mit dem der BVHK auch im nächsten Jahr wieder herausragende journalistische Beiträge aus dem Jahr 2017 aus den Kategorien Print und Fernsehen auszeichnet.

Neu: BVHK-Sonderpreis für Redaktionen

Wir möchten künftig neben einzelnen Beiträgen auch Redaktionen auszeichnen, die sich in herausragender Weise für das Thema der herzkrank geborenen Kinder engagieren. Der Sonderpreis ist undotiert.

Mehr Infos: www.bvhk.de

In Deutschland wird jedes 100. Kind mit einem Herzfehler geboren. Dank des medizinischen Fortschritts erreichen heute 85 Prozent der Kinder das Erwachsenenalter, gehen zur Schule, studieren und machen eine Ausbildung. Der BVHK e. V. und seine angeschlossenen regionalen Elterninitiativen setzen sich für die Interessen der herzkranken Kinder und ihrer Familien ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sanitätshaus Miehle in Coesfeld eröffnet!

, Gesundheit & Medizin, OBV Objektbau Bomers GmbH

Das Sanitätshaus Miehle hat seine 2 Filiale in Coesfeld eröffnet. Im Ärztehaus auf einer kleinen Fläche wird der Patient an einem eindrucksvollen...

Holistika wird Reiki Conciliation Major Sponsor

, Gesundheit & Medizin, Holistika Verlag

Holistika Geschäftsführer Oliver Drewes, der vor Jahren selbst Seminare bei Bert Hellinger über das Auflösen generationsübergreif­ender, herkunftsunbewußter...

Umfangreiche Beschlüsse im REGIOMED-Aufsichtsrat

, Gesundheit & Medizin, REGIOMED-KLINIKEN GmbH

Die Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtu­ngen in Deutschland sind immer mehr dem zunehmenden Kostendruck ausgesetzt. Diesem Trend will der...

Disclaimer