lifePR
Pressemitteilung BoxID: 683291 (Bridgestone Deutschland GmbH)
  • Bridgestone Deutschland GmbH
  • Justus-von-Liebig-Straße 1
  • 61352 Bad Homburg
  • http://www.bridgestone.de
  • Ansprechpartner
  • Benjamin Kolthoff
  • +49 (40) 853760-11

Workshop mit Kristina Vogel, die erst um ihr Leben, dann um olympisches Gold kämpfte

Die Olympiasiegerin zeigt ausgewählten Teilnehmern in Frankfurt / Oder, dass mit der richtigen Einstellung Ängste überwunden werden können

(lifePR) (Bad Homburg, ) Olympiasiegerin Kristina Vogel weiß, wie schwierig es ist, Hindernisse zu überwinden. Nachdem sie bei einer Trainingsfahrt mit einem Kleintransporter zusammengeprallt war, lag sie im Koma. Ihre Träume vom Bahnradfahren schienen vollkommen zerstört. Doch Vogel selbst gab die Hoffnung nie auf: Aus der Reha ging es steil bergauf bis zur Goldmedaille bei den Olympischen Spielen Rio 2016. Gemeinsam mit Mentaltrainerin Anett Szigeti wird sie daher ausgewählten Teilnehmern in einem Workshop am 11. Dezember 2017 in Frankfurt / Oder dabei helfen, Ängste und Barrieren im Kopf zu überwinden und Dinge zu tun, die sie nie für möglich gehalten hätten. Die Veranstaltung ist Teil der Kampagne Verfolge deinen Traum. Egal was kommt von Bridgestone, dem Weltmarktführer der Reifen- und Gummibranche, und soll Menschen damit inspirieren und dazu motivieren,  trotz aller Hindernisse für ihre Träume zu kämpfen.

70 Prozent der Deutschen leiden unter Ängsten und Sorgen[1] und sehen sich somit in ihrem alltäglichen Leben immer wieder Hindernissen ausgesetzt, die sie überwinden müssen. Ob Prüfungsangst, Spinnenphobie, Panik beim Zahnarzt, beim Sprechen vor Publikum oder vor der unumgehbaren Autofahrt zur Arbeit – die Ängste der Deutschen sind denkbar verschieden. Dennoch haben sie alle eines gemeinsam: Sie stellen eine ernstzunehmende Einschränkung im Alltag dar. Viele wissen nicht, wie sie die Herausforderungen des täglichen Lebens meistern sollen. Dafür, dass Ängste, Barrieren und Rückschläge aber mit der richtigen Herangehensweise überwunden und Träume und Ziele so erreicht werden können, ist besonders die deutsche Bahnradfahrerin Kristina Vogel das perfekte Beispiel.

Bereits mit 17 Jahren bewies Kristina Vogel Biss und wurde 2007 dreifache Weltmeisterin im Zeitfahren, Sprint und im Teamsprint bei der Junioren-WM in Aguascalientes. Die Überfliegerin der deutschen Bahnradszene fuhr alle wichtigen Siege ein, bis ein schwerer Schicksalsschlag diesen Weg im Jahr 2009 plötzlich beendete. Nachdem Kristina Vogel beim Fahrradfahren mit einem Minibus zusammengeprallt war, dachte sie zunächst an alles andere als einen Olympiasieg: „Ich habe mir sämtliche Knochen im Hals, in der Wange und in den Händen gebrochen, sechs Zähne verloren und Schnittwunden im Gesicht und am Oberkörper erlitten“, sagt Vogel. Als sie im Koma lag, weder sprechen noch selbstständig atmen konnte, schienen ihre Träume vom Fahrradfahren vollkommen zerstört. Doch Kristina selbst gab die Hoffnung nie auf. „Ich habe mich durch die Reha gekämpft, habe mir ein neues Fahrrad geholt und mich einfach wieder auf den Sattel gesetzt“, sagt Vogel. „Aufgeben war für mich keine Option.“ Ganz im Gegenteil: 2012 holte Kristina Vogel Gold bei den Olympischen Spielen im Team mit Miriam Welte, bevor sie sich 2016 als erste Deutsche ihr ersehntes Einzelgold im Sprint bei den Olympischen Spielen Rio 2016 holte – und das auf den letzten Metern sogar ohne Sattel.

Aber wie schafft man es, sich gedanklich so zu überwinden? „Besonders wichtig ist für mich die Visualisierung“, sagt Kristina Vogel. „Bevor ich auf mein Rad steige, stelle ich mir jeden Moment des Wettkampfes vor – auch die negativen Augenblicke. Das hilft mir auch im Alltag in schwierigen Situationen.“ Die Mentaltrainerin Anett Szigeti sagt: „Mit dem psychologischen Trick der Visualisierung werden Situationen nicht nur körperlich, sondern auch im Kopf so oft wie möglich durchgespielt und somit automatisiert. So können zum Beispiel Vorstellungsgespräche oder Reden vor größeren Runden wesentlich vereinfacht werden.“ Ausgewählte Personen haben nun exklusiv die Möglichkeit, mit Kristina Vogel und der Mentaltrainerin gemeinsam diese und andere Techniken der Ausnahmesportlerin kennenzulernen, mit denen sie sich erfolgreich auf den Sattel zurückgekämpft hat, um damit ihre eigenen Ängste im Alltag besser überwinden zu können. Der Workshop, mit dem Bridgestone Menschen jeden Alters und unterschiedlicher Fähigkeiten ansprechen möchte, findet am 11. Dezember 2017 von 8:45 Uhr bis 13:30 Uhr im Sportzentrum der Stadt Frankfurt / Oder in der Stendaler Straße 26 statt. Interessierte können sich unter www.egalwaskommt.de für die Teilnahme bewerben.

Die Aktion ist Teil der Bridgestone Kampagne Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt. Mit den Olympiasiegern Fabian Hambüchen (Kunstturnen), Kristina Vogel (Bahnradsport) sowie Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Beachvolleyball) konnten vier Botschafter für die Kampagne gewonnen werden, die trotz vieler Widerstände nie aufgegeben und hart dafür gekämpft haben, sich ihren Traum vom Olympiasieg zu erfüllen. Die motivierende Kampagne soll Menschen aller Altersgruppen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Leidenschaften inspirieren und dazu motivieren, niemals aufzugeben und für ihre Träume, trotz aller Hindernisse auf ihrem Lebensweg, zu kämpfen. Mit Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt greift Bridgestone zudem seine Intention auf, Menschen zu verbinden und sicherer an ihr Ziel zu bringen – genau, wie es Bridgestone Reifen auf der Straße leisten, egal wie die Bedingungen sind.

[1] Angst-Studie der R+V Versicherung 2017.

Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone Europe mit der Zentrale in Brüssel, Belgien, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche mit Sitz in Tokio, Japan. Bridgestone Europe betreibt ein F&E-Zentrum, ein Testgelände sowie 14 Produktionsanlagen und Büros in mehr als 60 Ländern mit mehr als 18.200 Mitarbeitern. Premium-Reifen von Bridgestone Europe werden weltweit verkauft. Die Vertriebsgesellschaften Bridgestone Deutschland GmbH in Bad Homburg vor der Höhe, die Bridgestone Europe Niederlassung Schweiz in Spreitenbach und die Bridgestone Europe Niederlassung Österreich in Wien sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab.

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.