Festliches Herbstdinner mit regionalen Köstlichkeiten im frisch sanierten Alten Schloss Baruth

Brandenburgs Spitzenköche verwöhnen mit Hirsch und Hagebutte, Wildschwein und Walnüssen, Kastanien und Kürbis

(lifePR) ( Teltow, )
Fläminger Hirsch zu fruchtigem Holunder, Havelländer Apfelschwein an knackigen Bio-Walnüssen und sonnenverwöhnten Quitten, fangfrischer Havelzander mit Kürbis - das Herbstdinner der Spitzenköche des Köchenetzwerkes "Brandenburg unter Dampf" wartet mit den köstlichsten Spezialitäten auf, die Deutschlands grünstes Bundesland zu bieten hat. Das barocke Schloss Baruth inmitten der malerischen Landschaft des Baruther Urstromtals bietet dafür am 22. November ab 18.30 Uhr die festlich-elegante Kulisse.

Gemeinsam mit Küchenchef Roman Albrecht vom Restaurant "ra" im Alten Schloss Baruth kreieren Ulrike Laun von der Landlust Körzin, Jessica Manthei aus dem Haus am Spreebogen in Fürstenwalde, Holger Mootz aus der Residenz am Motzener See, Steffen Schwarz aus der Metro-Akademie und Philip Stapel vom Lakeside Burghotel in Strausberg eine herbstliche Genießer-Komposition - Hommage an heimische Früchte und Wildtiere aus Brandenburgs Flora und Fauna.

Variationen von herbstlichen Essenzen

Roulade vom Havelländer Apfelschwein, Mousse von schwarzer Walnuß, Quittenmarmelade, Erdapfelgratin

Havelzander, Graupen, Soße von leicht gerauchter Petersilie, Eingemachtes vom Kürbis

Hirsch und Wildschwein aus heimischen Forst, Holunder, Linsen und Topinambur

Hochlandrind und Limousinkalb/Sous Vide/Pilzduxell/Kastanien/Pastinake

Kuchen von dunkler Schokolade und Kürbiskernen, Soße und Creme von Bourbon Vanille, Mousse von Caramell, Hagebutteneis, Kürbiskernöl

Das Menü inklusive Aperitif, begleitender Weine, Wasser und Kaffee kostet 90,00 Euro pro Person (ohne Weinbegleitung 69 Euro).
Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter: 033704/678855
Oder per Mail an: info@brandenburg-unter-dampf.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.