Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686035

Rückrundenstart gegen Bergneustadt

Tischtennis Bundesliga

Düsseldorf, (lifePR) - Borussia Düsseldorf startet an diesem Sonntag (15:00 Uhr) als Herbstmeister mit dem Auswärtsspiel beim TTC Schwalbe Bergneustadt in die Rückrunde der Tischtennis Bundesliga (TTBL). In den ersten neun Begegnungen der Hinrunde erspielte die Borussia acht Siege und hat bereits sechs Punkte Vorsprung auf den 5. Tabellenplatz, der nicht mehr zur Teilnahme an den Play-offs berechtigt.

Bergneustadt belegt derzeit nur den vorletzten Platz und hat lediglich die Partien in Grünwettersbach und zuhause gegen Bad Königshofen gewonnen. Dennoch ist sich Manager Andreas Preuß sicher, dass sich „Bergneustadt bislang deutlich unter Wert verkauft und mehr Potenzial hat. Leichte Gegner gibt es in der TTBL ohnehin nicht mehr.“ In der Herausforderung, die der Rekordmeister ohne Spitzenspieler Timo Boll annehmen wird, sieht Preuß aber auch Positives. „Für uns ist es jetzt gut, im Wettkampfmodus zu bleiben, da wir am 21. Dezember ja noch um den Gruppensieg in der Champions League kämpfen.“

Das Team aus dem Oberbergischen Kreis wird von Nationalspieler Benedikt Duda angeführt, der mit einer 9:7-Bilanz die einzige positive Spielstatistik aufzuweisen hat, während seine Mannschaftskollegen zusammen gerade einmal fünf Spiele für sich entscheiden konnten (inklusive Ersatzspieler Peter Sereda). Der Ex-Düsseldorfer Kamal Achanta steht nicht für alle Spiele zur Verfügung und vermochte in dieser Saison noch keine Akzente zu setzen.

Cheftrainer Danny Heister will an die Leistung vom vergangenen Wochenende anknüpfen, als sein Team beim TTC Grenzau mit 3:1 gewann. „Den Schub wollen wir mitnehmen. Duda ist derzeit sehr stark und immer für ein bis zwei Punkte gut. Wir sind in dieser Woche mit Kristian Karlsson und Anton Källberg in einer sehr intensiven Trainingsphase, Stefan Fegerl wird am Samstagnachmittag zum Abschlusstraining dazu stoßen.“ Der Nachwuchs des Österreichers lässt Stand jetzt (Donnerstagmorgen) weiter auf sich warten.

Wie üblich zeigen wir den Videostream aus der Schwalbe Arena in Gummersbach mit der Begegnung gegen Bergneustadt live in unserem TV Kanal auf tv.borussia-duesseldorf.de und als Teil der TTBL Konferenz auf sportdeutschland.tv. Bei beiden Seiten ist der Stream selbstverständlich kostenlos.

Das Spiel im Überblick:

Tischtennis Bundesliga, 10. Spieltag
TTC Schwalbe Bergneustadt – Borussia Düsseldorf
Sonntag, 10. Dezember 2017, 15:00 Uhr
Schwalbe Arena, Steinmüllerallee, 51643 Gummersbach

Aufstellung Bergneustadt
Kamal Achanta (Nationalität: IND/Alter: 35/TTBL-Bilanz: 0:4)
Benedikt Duda (GER/23/9:7)
Steffen Mengel (GER/29/1:7)
Alvaro Robles (ESP/26/3:7)
Trainer: Jens Stötzel

Aufstellung Düsseldorf
Kristian Karlsson (SWE/26/8:4)
Stefan Fegerl (AUT/29/5:5)
Anton Källberg (SWE/20/8:2)
Trainer: Danny Heister

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Anmelden für den Charity Lauf beim Terrassenfest an der Hochschule Osnabrück

, Sport, Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle

Sportlich Begeisterte aus Osnabrück und Umgebung sollten sich den 24. April freihalten. Dann findet am Campus Westerberg der Hochschule Osnabrück...

BEMER beim Porsche Tennis Grand Prix 2018

, Sport, BEMER Int. AG

Vom 21. bis 29. April dreht sich in Stuttgart alles um die besten Tennisspielerinnen der Welt. Beim beliebtesten WTA-Turnier der Tour ist die...

Durch dieses Training werden gute Spieler zu Top-Ballkünstlern – Stichwort Kreisfußball!

, Sport, Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH

Die Anforderungen des modernen Fußballs an die Spielerinnen und Spieler sind in den letzten Jahrzehnten immer weiter gestiegen: Das Spieltempo...

Disclaimer