Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 216425

BMW AG Werk Leipzig BMW Allee 1 04349 Leipzig, Deutschland http://www.bmw-werk-leipzig.de
Ansprechpartner:in Herr Jochen Müller +49 341 44538000
Logo der Firma BMW AG Werk Leipzig
BMW AG Werk Leipzig

BMW Werk Leipzig produziert Serienversion der Studie "Vision Efficient Dynamics" mit dem Namen BMW i8

Neue BMW Submarke heißt BMW i. Produktionsbeginn des BMW i8 zeitnah mit Megacity Vehicle BMW i3

(lifePR) ( Leipzig, )
Das BMW Werk Leipzig erhält den Zuschlag für die Serienproduktion der zukunftsweisenden Sportwagenstudie "Vision EfficientDynamics". Die Produktion beginnt zeitnah mit dem Serienstart des Megacity Vehicle im Jahr 2013. Beide Fahrzeuge werden unter der neuen Submarke BMW i auf den Markt kommen. Das Megacity Vehicle erhält die Bezeichnung BMW i3, der neue Sportwagen den Namen BMW i8. Aufgrund der flexiblen Strukturen im BMW Werk Leipzig und der technischen Nähe des BMW i3 zum i8 erfolgt die Serienproduktion beider Fahrzeuge in denselben Strukturen, die bis 2013 auf dem Werksgelände entstehen. Im Rahmen dieser Werkserweiterung investiert die BMW Group in das Werk Leipzig rund 400 Mio. Euro und schafft rund 800 Arbeitsplätze. "Wir sind sehr stolz darauf, neben dem BMW i3 auch den revolutionär innovativen Sportwagen BMW i8 bauen zu können. Das BMW Werk Leipzig wird damit weltweit zum Vorreiter in der Elektromobilität und im innovativen Leichtbau", sagt Manfred Erlacher, Leiter des BMW Werkes Leipzig.

Durch ähnliche Produktionsprozesse für die beiden Fahrzeuge können im Werk Leipzig wichtige Synergien genutzt werden: Beide Modelle verfügen über eine ähnliche Fahrzeugarchitektur mit einem Life-Drive-Konzept. Sowohl der BMW i3, als auch der i8 zeichnen sich durch alternative Antriebe mit einem Hochvoltspeicher und Elektroantrieb aus. Der BMW i3 ist dabei ein reines Elektrofahrzeug, der BMW i8 ein sogenannter Plug-In Hybrid mit Elektroantrieb und einem besonders effizienten und leistungsstarken Verbrennungsmotor. Darüber hinaus besteht bei beiden Automobilen die Fahrgastzelle aus dem besonders leichten Werkstoff CFK. Das BMW Werk Leipzig wird damit zum Produktionszentrum für Elektromobilität und Leichtbau in der BMW Group.

Weitere Informationen sowie Pressefotos zu diesem Thema finden Sie in unserem BMW Group Pressclub im Internet unter www.press.bmw.de

BMW AG Werk Leipzig

Die BMW Group ist mit ihren drei Marken BMW, MINI und Rolls-Royce einer der weltweit erfolgreichsten Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 24 Produktionsstätten in 13 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Die BMW Group setzte im Geschäftsjahr 2010 weltweit rund 1,46 Millionen Automobile und über 98.000 Motorräder ab. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 1,29 Millionen Automobilen und über 87.000 Motorrädern. Der Umsatz belief sich auf 50,68 Milliarden Euro. Zum 31. Dezember 2009 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 96.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. Entsprechend ist die BMW Group seit sechs Jahren Branchenführer in den Dow Jones Sustainability Indizes.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.