7. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft 2011

27. und 28. Juni 2011 | Rostock-Warnemünde

(lifePR) ( Rostock, )
Bereits zum siebten Mal lädt die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern Experten aus Deutschland und dem nordeuropäischen Wirtschaftsraum rund um die Ostsee zur Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft nach Rostock-Warnemünde ein.

"Gesundheit grenzenlos: Die Gesundheitswirtschaft als Wegbereiter des Gesundheitswesens", mit dieser These eröffnet die Branchenkonferenz den Diskurs über die Internationalisierung in der Gesundheitswirtschaft. eHealth und die EU, Telematik, innovative Medizintechniken und Versorgungskonzepte sowie globale Gesundheitsinitiativen sind Themen, die den Gesundheitsmarkt immer stärker bewegen und seine Rolle im gesamtwirtschaftlichen Kontext unterstreichen.

Auch 2011 richtet die Branchenkonferenz ihre Aufmerksamkeit auf ein Partnerland, in diesem Jahr Polen. Im Forum "Der internationale Patient" beleuchten polnische und deutsche Fachleute grenzüberschreitende Gesundheitsangebote und diskutieren die Rahmenbedingungen, unter denen medizinische Versorgung über Landesgrenzen hinweg erfolgreich praktiziert werden kann.

Hochrangige Referenten haben ihre Teilnahme zugesagt: Neben Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr werden u. a. Ministerpräsident Erwin Sellering, der Botschafter der Republik Polen Dr. Marek Prawda, Prof. Dr. Marek Tadeusz Zygmunt (Universitätsmedizin Greifswald), Prof. Dr. Hans-Jochen Brauns (DGTelemed), Dr. Piotr Gerber (EMC Medical Institute, Warschau), Dr. Günter Danner (Europavertretung der Deutschen Sozialversicherung, Brüssel) und Erwin Bartels (Referent für europäische und internationale eHealth-Fragen im BMG) ihre Positionen vorstellen und diskutieren.

Das komplette Konferenzprogramm und weiterführende Informationen finden Sie unter:
www.konferenz-gesundheitswirtschaft.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.