Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153163

250 FLYER Elektrofahrräder als Ersatzfahrzeuge für die Schweizer Renault Händler

Die Renault Suisse SA hat sich im Januar 2010 zum Kauf von 250 FLYER E-Bikes entschlossen / Diese dienen als Kundenersatzfahrzeuge im Schweizer Renault Händlernetz

Huttwil, (lifePR) - Alle 250 offiziellen Renault Partner erhielten anfangs März 2010 von der Renault Suisse SA ein FLYER Elektrofahrrad geschenkt. Die Renault Suisse SA zeigt sich innovativ und stellt den Renault Kunden während den Servicearbeiten am eigenen Wagen entweder ein Ersatzauto oder ein FLYER-E-Bike als Ersatzfahrzeug zur Verfügung. So haben nun die Renault Kunden während dem Fahrzeugservice die Möglichkeit sich mit dem E-Bike umweltfreundlich und emissionslos fortzubewegen.

Dieses in der Schweiz einmalige Angebot unterstreicht die gelebten Werte der Nachhaltigkeit und des Umweltbewusstseins des Autoherstellers Renault. So bildet das Projekt einen Bestandteil der Z.E. (Zero Emission) Kampagne des Renault Konzerns und steht im Zusammenhang mit der Lancierung einer Palette von 4 Renault Elektro-Autos ab 2011.

Das FLYER E-Bike wird von der Firma Biketec AG in Huttwil produziert. Der Schweizer Marktführer verfügt über ein sehr breites Produktsortiment in verschiedensten Ausstattungsvarianten. Im Jahr 2009 wurden 28'500 FLYER hergestellt. Die FLYER werden sowohl in der Schweiz wie auch in verschiedenen europäischen Ländern vertrieben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer